Rezept Johannisbeerspeise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Johannisbeerspeise

Johannisbeerspeise

Kategorie - Keine Angabe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29332
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2428 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weißer Blumenkohl !
Geben Sie etwas Milch oder Zucker mit ins Kochwasser, wenn Sie Blumenkohl kochen. Er bleibt dann schön weiß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3 Tl. gemahlene Gelatine (gestr.)
1 Glas Sahne-Puddingspulver
75 g Zucker
2  Eigelb
4 El. Milch (I)
3/4 l Milch (II)
250 g gezuckerte Johannisbeeren
2  Eiweiß
Zubereitung des Kochrezept Johannisbeerspeise:

Rezept - Johannisbeerspeise
Die Gelantine mit etwas kaltem Wasser anrühren und 10 Minuten quellen lassen. Das Puddingpulver, den Zucker, das Eigelb und die Milch (I) gut verquirlen. Inzwischen die Milch (II) zum kochen bringen, von der Kochplatte nehmen, langsam das verquirlte Puddingpulver hineinrühren und einmal kurz aufkochen lassen. Dann die geqollene Gelantine in die heiße Speise geben und so lange rühren, bis sie ganz gelöst ist. Sollte die Speise zu stark abgekühlt haben, muß sie unter ständigem Rühren bis kurz vor dem Kochen erhitzt werden. Erst dann werden die Johannisbeeren und das zu steifem Schnee geschlagene Eiweiß untergeho- ben. Die fertige Speise in eine Glasschale oder Gläser füllen, mit zurückgelassenen Beeren verzieren und mit schwarzem Johannisbeersaft oder -likör servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 20088 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 15056 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereitenBowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
Eines muss vorab klar gestellt werden: Wer glaubt, mit den Fruchtstücken aus der Silvesterbowle auf der sicheren Seite zu sein und einen Kater umgehen zu können, irrt gewaltig. Denn die Früchtchen haben es in sich und saugen den Alkohol durstig auf.
Thema 29664 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |