Rezept Johannisbeerspeise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Johannisbeerspeise

Johannisbeerspeise

Kategorie - Keine Angabe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29332
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2623 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mehr Spaß beim Essen !
Gibt es bei Ihnen Eier- oder Thunfischsalat, dann füllen Sie ihn doch mal in Eiscremetüten. Nicht nur den Kindern macht das Essen gleich viel mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3 Tl. gemahlene Gelatine (gestr.)
1 Glas Sahne-Puddingspulver
75 g Zucker
2  Eigelb
4 El. Milch (I)
3/4 l Milch (II)
250 g gezuckerte Johannisbeeren
2  Eiweiß
Zubereitung des Kochrezept Johannisbeerspeise:

Rezept - Johannisbeerspeise
Die Gelantine mit etwas kaltem Wasser anrühren und 10 Minuten quellen lassen. Das Puddingpulver, den Zucker, das Eigelb und die Milch (I) gut verquirlen. Inzwischen die Milch (II) zum kochen bringen, von der Kochplatte nehmen, langsam das verquirlte Puddingpulver hineinrühren und einmal kurz aufkochen lassen. Dann die geqollene Gelantine in die heiße Speise geben und so lange rühren, bis sie ganz gelöst ist. Sollte die Speise zu stark abgekühlt haben, muß sie unter ständigem Rühren bis kurz vor dem Kochen erhitzt werden. Erst dann werden die Johannisbeeren und das zu steifem Schnee geschlagene Eiweiß untergeho- ben. Die fertige Speise in eine Glasschale oder Gläser füllen, mit zurückgelassenen Beeren verzieren und mit schwarzem Johannisbeersaft oder -likör servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7440 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Kirschen - sind nicht nur lecker sondern auch GesundKirschen - sind nicht nur lecker sondern auch Gesund
Ende Juni bis August ist es endlich soweit: die heimischen Kirschen sind reif. Schwarze saftig-süße Herzkirschen, Knorpelkirschen, gelbe Kirschen wie etwa die Sorte Napoléon und die sauren Weichseln.
Thema 20404 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 17547 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |