Rezept Johannisbeerschaum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Johannisbeerschaum

Johannisbeerschaum

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2542
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4126 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiße Zwiebeln !
zartes Aroma, geeignet für Salate.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Blatt rote Gelatine
1/4 l roter Johannisbeersaft
1/8 l Schlagsahne
1  Eiweiß
30 g Zucker
1  Apfel
50 g rotes Johannisbeergelee
100 g rote Johannisbeeren (TK)
Zubereitung des Kochrezept Johannisbeerschaum:

Rezept - Johannisbeerschaum
1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann in 1/8 l heißem Johannisbeersaft auflösen. Den restlichen Saft dazugeben. Das ganze 40 Minuten kalt stellen. 2. Die Sahne steif schlagen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und dabei nach und nach den Zucker zugeben. 3. Erst die Sahne, dann das Eiweiß unter den leicht gelierten Johannisbeersaft ziehen. Noch einmal 1 Stunde kalt stellen. 4. Den Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Apfel in Spalten schneiden. 5. Das Johannisbeergelee bei milder Hitze auflösen und mit den aufgetauten Johannisbeeren über die Apfelspalten geben. Zum Johannisbeerschaum servieren. Pro Portion ca. 4 g E, 10 g F, 33 g KH = 239 kcal (999 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Marinierte Mangospalten Hauptspeise: Chop-suey mit Weißkohl Nachspeise: Johannisbeerschaum

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 14476 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45708 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Tim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen SprüchenTim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen Sprüchen
Stoppeln auf dem Kopf, Stoppeln im Gesicht, lässig in T-Shirt und Jeans, so präsentiert sich TV-Starkoch Tim Mälzer Woche für Woche seiner Fernseh-Fangemeinde beim Fernsehsender VOX.
Thema 27022 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |