Rezept Johannisbeersauce Ribislbermuos

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Johannisbeersauce Ribislbermuos

Johannisbeersauce Ribislbermuos

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16502
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3545 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wann ist der Fisch gar? !
Wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, ist ein im Ganzen gegarter Fisch fertig. Gekochter Fisch bleibt weißer und fester, wenn Sie etwas Zitronensaft oder Essig ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g rote Johannisbeeren
125 g schwarze Johannisbeeren
6  schwarze Pfefferkoerner
1/4 l Weisswein
1/4 l Wasser
2 El. Honig
- - Ingwerpulver
1/8 l saure Sahne
2 El. Johannisbeergelee
Zubereitung des Kochrezept Johannisbeersauce Ribislbermuos:

Rezept - Johannisbeersauce Ribislbermuos
Die Johannisbeeren putzen, von den Stielen zupfen und in Wein mit dem Wasser sowie den Pfefferkoernern ca. 10 Minuten kochen und bis auf eine Handvoll alle Beeren durch ein Sieb passieren. Dieses Pueree auf sanftes Feuer stellen, mit Honig und Ingwerpulver abschmecken, mit der Sahne und dem Gelee binden und die unpassierten Johannisbeeren unterziehen. ** Gepostet von Hanns Holger Rutz Date: Mon, 05 Jun 1995 Stichworte: Sauce, Johannisbeere, Mittelalter

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Acerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-FruchtAcerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-Frucht
Immer häufiger begegnet uns der klingende Name „Acerola“ auf den Packungen von Lebensmitteln.
Thema 13586 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Quitten - Cydonia oblongaQuitten - Cydonia oblonga
Wer einmal an einer reifen Quitte geschnuppert hat, den wird es nicht verwundern, dass die birnen- oder apfelförmigen Früchte mit den Rosen verwandt sind.
Thema 4780 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 4814 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |