Rezept Johannisbeerkuechlein Caziser Art (Graubuenden)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Johannisbeerkuechlein Caziser Art (Graubuenden)

Johannisbeerkuechlein Caziser Art (Graubuenden)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20651
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4217 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Whisky –nicht steinalt, sonder steinkalt !
Wenn Sie Eiswürfel in Whisky oder andere Getränke geben, werden diese schnell verwässert. Nehmen Sie doch einfach saubere Kieselsteine, die Sie ins Frosterfach gelegt haben. Das sieht lustig aus, und Sie haben im wahrsten Sinne des Wortes Whisky on the rocks.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Eigelb
1 El. Zucker
1/2 Prise Salz
30 ml Kaffeerahm, 15 o/o Fett
60 g Mehl
2  Eiweiss; steifgeschlagen
1 El. Butter
100 g Johannisbeeren; abgelesen
- - Vanillesauce
Zubereitung des Kochrezept Johannisbeerkuechlein Caziser Art (Graubuenden):

Rezept - Johannisbeerkuechlein Caziser Art (Graubuenden)
Am besten hierzu geeignet sind Foermchen aus leichtem Alublech, denn so kann man die Kuechlein am besten herausnehmen. Die Foermchen ausbuttern. Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Salz zugeben, Kaffeerahm darunterruehren. Gesiebtes Mehl und steifgeschlagenes Eiweiss abwechslungsweise sorgfaeltig darunterheben. Biscuitmasse in die Foermchen fuellen, Johannisbeeren darauf verteilen. Bei 220 Grad im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen. Warmes Kuechlein in der Tellermitte anrichten und mit Zucker bestreuen. Nach Belieben Vanillesauce um das Kuechlein giessen, mit einigen Johannisbeeren, im Zucker gewendet, garnieren. * Quelle: Nach: Roland Joehri, Die Kochkunst Graubuendens AT-Verlag, 1993 ISBN 3-85502-367-0 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Warm, Johannisb., Schweiz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pfirsich - Obst mit Mineralien und VitaminePfirsich - Obst mit Mineralien und Vitamine
Ihr besonderer Charme ist auch ihr Verhängnis: Die samtige, mit feinsten Härchen besetzte Haut der Pfirsiche verführt zum Fühlen und Streicheln.
Thema 14054 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Spargel mal ganz anders als süsses DessertSpargel mal ganz anders als süsses Dessert
Jeder kennt Spargel, fast jeder mag Spargel, aber kaum jemand weiß, was man mit Spargel alles machen kann, nämlich auch süßen Nachtisch.
Thema 13022 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?
Woher der Name stammt, darüber gehen die Meinungen auseinander. Poetischere Naturen führen den Begriff auf den persischen Stamm der Khediven zurück, die am kaspischen Meer als große Liebhaber der Fischeier diese Cahv-Jar nannten.
Thema 18285 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |