Rezept Johannisbeerkuchen mit "Eiscreme"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Johannisbeerkuchen mit "Eiscreme"

Johannisbeerkuchen mit "Eiscreme"

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24182
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3547 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Backofen garen !
Wenn alle Herdplatten besetzt sind, garen Sie den Reis im Ofen. Dafür den Reis mit der 1 1/2-fachen Menge Flüssigkeit in ein ofenfestes Gefäß geben und zugedeckt im Backofen bei 200 °C - 20 bis 30 Minuten garen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Hefeteig nach Grundrezept 1, halbe Menge für ein Kuchenblech
700 g Johannisbeeren aus der Konserve
- - (etwa ein 1 1/5 l Glas oder zwei kleinere)
375 ml Saft (evtl. mit Wasser auffüllen)
1  rotes Puddingpulver (Himbeergeschmack)
5  Zucker
- - rote Kuchenfarbe
1/4 l Wasser
2  Zucker
1  Puddingpulver Vanillegeschma
125 g Butter
3  Gläschen Weinbrand
1  Ei
125 g Kokosfett
150 g bittere Schokolade
50 g Kokosfett
1  öl
Zubereitung des Kochrezept Johannisbeerkuchen mit "Eiscreme":

Rezept - Johannisbeerkuchen mit "Eiscreme"
Den Hefeteig dünn ausrollen. Die Johannisbeeren abtropfen lassen. Aus dem Saft mit dem Puddingpulver und dem Zucker nach Grundrezept einen Pudding kochen (verringerte Flüssigkeitsmenge!), etwas abkühlen lassen und die Früchte darunter mischen. Eventuell mit roter Kuchenfarbe kräftiger färben. Diese Masse auf der Kuchenplatte verteilen und backen. Auskühlen lassen. Für die 1/2Eiscreme1/2 aus Wasser, Zucker und Vanillepuddingpulver einen steifen Pudding kochen. In die heiße Masse die Butter rühren und den Weinbrand zufügen. Etwas abkühlen lassen. Ein Ei unterarbeiten. Das Kokosfett weißcremig schlagen und den Pudding unter ständigem Rühren löffelweise dazugeben. Diese weiße Creme auf die Johannisbeermasse streichen und nach dem Festwerden mit einem Schokoladenguß überziehen. Dafür die Schokolade im Wasserbad schmelzen und das zerlassene Kokosfett sowie das Öl zufügen. Dünn auf die 1/2Eiscreme1/2 geben. Backzeit: 20 Minuten Hitze: 180° -200° C Ein sehr beliebtes Rezept! Optisch und geschmacklich einer der besten Kuchen. Allerdings ein wenig zeitaufwendig

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 6612 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Kirschen - sind nicht nur lecker sondern auch GesundKirschen - sind nicht nur lecker sondern auch Gesund
Ende Juni bis August ist es endlich soweit: die heimischen Kirschen sind reif. Schwarze saftig-süße Herzkirschen, Knorpelkirschen, gelbe Kirschen wie etwa die Sorte Napoléon und die sauren Weichseln.
Thema 19982 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Gemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein ProblemGemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein Problem
Passionierte Hobbygärtner wissen, dass Gemüse aus dem Supermarkt niemals so erfrischend, aromatisch und rein schmecken kann wie das aus dem eigenen Anbau.
Thema 18559 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |