Rezept Johannisbeergelee aus weissen Beeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Johannisbeergelee aus weissen Beeren

Johannisbeergelee aus weissen Beeren

Kategorie - Aufbau, Konfituere, Beere, Holunder Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26785
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11687 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puder für die Gummidichtung !
Reiben Sie die Gummidichtung an der Kühlschranktür ab und zu mit etwas Talkum-Puder ein, damit sie geschmeidig bleibt. Der Gummi wird sonst brüchig, und die Kühlschranktür schließt nicht mehr richtig. Es wird mehr Energie verbraucht als notwendig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
2 kg Weisse Johannisbeeren
12  Holunderbluetendolden
150 ml Zitronensaft, frisch
500 ml Weisswein (Gewuerztraminer)
2 kg Zucker; Menge anpassen
Zubereitung des Kochrezept Johannisbeergelee aus weissen Beeren:

Rezept - Johannisbeergelee aus weissen Beeren
Johannisbeeren waschen und von den Rispen streifen, dann zerstampfen. Holunderblueten von den Stielen pfluecken. Beeren, Blueten und Zitronensaft mischen und zudecken. Am naechsten Tag in eine Tuch schuetten und den Saft ablaufen lassen. Die Rueckstaende auswringen. Fuer 100 ml Saft 100 Zucker abwiegen. Zusaetzlich auf die Gesamtmenge 500 g Zucker dazugeben. Zucker und Wein 5 Minuten sprudelnd kochen. Saft dazugeben und einige Minuten kochen, bis die Gelierprobe fest wird. Das Gelee kochendheiss in Twist-Off-Glaeser fuellen. Verschliessen, sobald sich eine Haut gebildet hat. Das Gelee bei Bedarf stuerzen, in kleine Stuecke schneiden und als Garnitur auf Pasteten oder Torten streuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 8097 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Rhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarberRhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarber
Wer kennt nicht Großmutters selbstgemachten Rhabarberkompott, die Marmeladen oder den Rhabarberkuchen mit seinem süßlich-sauren Geschmack? Entgegen landläufiger Meinung, Rhabarber sei ein Obst, ist Rhabarber ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen.
Thema 47861 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11581 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |