Rezept Johannisbeergelee aus weissen Beeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Johannisbeergelee aus weissen Beeren

Johannisbeergelee aus weissen Beeren

Kategorie - Aufbau, Konfituere, Beere, Holunder Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26785
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10778 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panieren ohne Ei !
Kondensmilch oder Zitronensaft ist bei paniertem Fleisch oder Fisch ein guter Ersatz für verquirltes Ei.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
2 kg Weisse Johannisbeeren
12  Holunderbluetendolden
150 ml Zitronensaft, frisch
500 ml Weisswein (Gewuerztraminer)
2 kg Zucker; Menge anpassen
Zubereitung des Kochrezept Johannisbeergelee aus weissen Beeren:

Rezept - Johannisbeergelee aus weissen Beeren
Johannisbeeren waschen und von den Rispen streifen, dann zerstampfen. Holunderblueten von den Stielen pfluecken. Beeren, Blueten und Zitronensaft mischen und zudecken. Am naechsten Tag in eine Tuch schuetten und den Saft ablaufen lassen. Die Rueckstaende auswringen. Fuer 100 ml Saft 100 Zucker abwiegen. Zusaetzlich auf die Gesamtmenge 500 g Zucker dazugeben. Zucker und Wein 5 Minuten sprudelnd kochen. Saft dazugeben und einige Minuten kochen, bis die Gelierprobe fest wird. Das Gelee kochendheiss in Twist-Off-Glaeser fuellen. Verschliessen, sobald sich eine Haut gebildet hat. Das Gelee bei Bedarf stuerzen, in kleine Stuecke schneiden und als Garnitur auf Pasteten oder Torten streuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 9835 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 4895 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 6829 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |