Rezept Johannisbeer Trifle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Johannisbeer-Trifle

Johannisbeer-Trifle

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5000
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5264 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die Kunst, Spargel zu schälen !
Spargel schälen ist eine schwierige Sache. Aber wenn Sie sich merken: dünn am Kopf und zum Schnittende dicker schälen, dann ist es etwas einfacher. Schneiden Sie zuletzt das holzige Stielende.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Johannisbeeren, rote
50 g Zucker
3 El. schwarzer Johannisbeerlikör
6 El. roter Johannisbeersaft
200 g Löffelbisquits
200 ml Milch
1  P. Vanillesoße (ohne Kochen)
1/4 l Schlagsahne
1  P. Vanillezucker
- - Minzblätter
Zubereitung des Kochrezept Johannisbeer-Trifle:

Rezept - Johannisbeer-Trifle
Johannisbeeren waschen und von den Stielen streichen. Mit Zucker und Likoer 30 Min. marinieren. Abtropfen lassen, Fluessigkeit auffangen und mit dem Saft verruehren. Die Loeffelbisquits in grobe Stuecke brechen, mit der Saftmischung betraeufeln und 20 Min. durchziehen lassen. Inzwischen Milch und Sossenpulver verruehren. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, die Sosse unterheben. Abwechselnd Kuchen, Johannisbeeren und Vanillesahne in eine Schuessel schichten. Mit den Minzblaettchen garniert servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10494 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Gesund Kochen mit der Vital Küche gegen die WinterpfundeGesund Kochen mit der Vital Küche gegen die Winterpfunde
Der Winter ist offensichtlich vorbei, und mit Beginn des Sommers öffnen nun auch endlich die Freibäder wieder ihre Pforten. Die dicken langen Winterklamotten dürfen nun endlich weggeräumt werden.
Thema 15076 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 10365 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |