Rezept Johannisbeer Gelee.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Johannisbeer-Gelee.

Johannisbeer-Gelee.

Kategorie - Einmachen, Obst, Gelee Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27213
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 26829 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Verzaubertes Lamm !
Würzen Sie Ihren Lammbraten doch mal ganz pikant. Bestreichen Sie Toast- oder Weißbrotscheiben mit Knoblauchbutter und befestigen Sie diese mit Zahnstochern so auf dem Fleisch, dass die Butterseite auf den Braten kommt. Anschließend mit Wasser besprengen und braten. Auf diese Weise haben Sie eine leckere Bratenwürze und gleichzeitig eine tolle Beigabe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Johannisbeeren
1 kg Saft
1/2 kg Zucker
Zubereitung des Kochrezept Johannisbeer-Gelee.:

Rezept - Johannisbeer-Gelee.
Johannisbeeren ergeben sehr leicht ein gutes Gelee. Die Beeren werden von ihren Kämmen befreit, dann wird der Saft durch einfaches Zerstampfen der Beeren und nicht zu starkem Pressen durch ein Filtriertuch oder durch Vorkochen der Beeren mit etwas Wasser und Auspressen des Saftes durch eine Filtrierleinwand gewonnen. Auf 1 kg Saft gibt man 1/2 kg Zucker zu und kocht diese Masse, wie oben angegeben, zu Gelee. Nach dem Auffüllen in die Gläser läßt man diese mit einem Tuche zugedeckt über Nacht stehen, wodurch sich die rechte Festigkeit bildet; nach dieser Zeit erst wird vorsichtshalber ein passend zugeschnittenes, in Rum getränktes Papier auf das gefüllte Gelee gelegt und dann die Gläser mit starkem Pergamentpapier zugebunden. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung : sämtlicher Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, : Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 30. Dezember 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die PetersilienwurzelDie Petersilienwurzel
Laut Homer - dem großen abendländischen Dichter - zogen die griechischen Schlachtrösser erst in den Kampf, nachdem sie sich mit Petersilienwurzeln gestärkt hatten.
Thema 9561 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36547 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6253 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |