Rezept Johannisbeer Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Johannisbeer Auflauf

Johannisbeer Auflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12272
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3314 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brombeertee !
Angenehm für die Atemorgane ,gegen Magen und Darmkatarrh

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Johannisbeeren
2 El. Wasser
250 g Zucker
250 g Vollkornbrot, altbacken
40 g Butter
1/4 l Milch
3  Eier
40 g Zucker
- - Zimt
- - Butter
20 g Mandeln, gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Johannisbeer Auflauf:

Rezept - Johannisbeer Auflauf
Fuer das Kompott Johannisbeeren unter kaltem Wasser waschen. Beeren mit einer Gabel von den Rispen streifen. Wasser in einem Topf zum kochen bringen. Johannisbeeren und Zucker reingeben. 10 Minuten leise kochen lassen. Es muss ein dickes Mus entstehen. Topf vom Herd nehmen und das Mus abkuehlen lassen. Vollkornbrot zerkruemeln. Butter in der Pfanne erhitzen. Vollbrotkruemel reingeben. Unter Ruehren 5 Minuten roesten. Vom Herd nehmen und abkuehlen lassen. Milch, Eier, Zucker und Zimt in einer Schuessel verquirlen. Feuerfeste Form gut einfetten und mit gemahlenen Mandeln ausstreuen. Abwechselnd die Vollkornbrotmasse und das Johannisbeerkompott einschichten. Eiermilch druebergiessen. In den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Backzeit: 35 Minuten Elektroherd: 200 Grad Gasherd: Stufe 4 Rausnehmen und sofort servieren. Vorbereitung 25 Minuten ohne Kuehlzeit Zubereitung 45 Minuten * Menue 5/41 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Tue, 17 Jan 1995 Stichworte: Auflauf, Obst, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 9019 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochenMit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen
Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.
Thema 17448 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 8276 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |