Rezept Joghurt Terrine mit Sanddornsoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Joghurt-Terrine mit Sanddornsoße

Joghurt-Terrine mit Sanddornsoße

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3559
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5551 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgerissene Klöße !
Sie können gerettet werden, indem man die Klöße auf Küchenpapier legt und das Kochwasser mit Hilfe des Papiers vorsichtig herausdrückt. So werden die Klöße wieder schön trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Blatt weiße Gelatine
2  Eier, getrennt 100 g Zucker
1/2 Kart. Vanillezucker
500 g Joghurt
200 ml Sahne
1 El. Zucker
3 El. gesüßter Sanddorn
- - einige Löffelbiskuits 3 El. Milch
Zubereitung des Kochrezept Joghurt-Terrine mit Sanddornsoße:

Rezept - Joghurt-Terrine mit Sanddornsoße
Eine Kastenkuchen- oder Rehrückenform (28 cm) mit Klarsichtfolie auslegen. Gelatineblätter in kaltes Wasser legen. 5 Minuten aufquellen lassen, ausdrücken und im Topf auf 1 oder Automatik-Kochstelle 1 - 2 flüssig werden lassen. Topf zur Seite stellen. Eigelb und Zucker mit dem Handrührgerät verrühren, bis der Zucker sich gelöst hat, Vanillezucker und Joghurt zugeben, vermischen. 2 - 3 El. Joghurtmasse langsam zur aufgelösten Gelatine rühren, dann dieses zur Joghurtmasse rühren. Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen, 1 El. Zucker langsam zum Eiweiß geben, kurz weiterschlagen. Alles sorgfältig mit der Joghurtmasse vermischen und in die vorbereitete Form füllen. Die Oberseite der Löffelbiskuits mit Sanddorn bestreichen. Diese auf die Joghurtmasse legen, leicht eindrücken. Mindestens 2 - 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Servieren: Terrine aus der Form stürzen, Klarsichtfolie entfernen, Terrine in Scheiben schneiden. Gesüßten Sanddorn mit Milch vermischen, Soße auf Portionstellern verteilen, jeweils eine Scheibe darauflegen. Tip: 1 - 2 El. Sanddorn unter die Joghurtmasse mischen. 53 g Eiweiß, 95 g Fett, 226 g Kohlenhydrate, 8349 kJ, 1993 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der KücheAlles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der Küche
Verliebt, verlobt, verheiratet heißt ein altes Ballspiel, das für denjenigen, der die Bälle verliert, böse enden kann.
Thema 8327 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 19771 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 41782 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |