Rezept JOGHURT KALTSCHALE (CACIK) TUERKEI

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept JOGHURT-KALTSCHALE (CACIK) - TUERKEI

JOGHURT-KALTSCHALE (CACIK) - TUERKEI

Kategorie - Vorspeise, Kalt, Joghurt, Gurke, Türkei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27054
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7713 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Esskastanien schälen !
Die Schale der Esskastanien wird an der flachen Seite mit einem scharfen Messer kreuzweise angeschnitten. Anschließend die Kastanien etwa 10 Minuten in Wasser aufkochen. Wasser abgießen und die Kastanien abkühlen lassen. Jetzt lassen sich Schale und Haut leicht abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Säuerlicher Joghurt
300 g Kleine Gärtnergurken
2  Knoblauchzehen
- - Salz
2 El. Olivenöl, kaltgepresst
2 Bd. Dill
1 1/2 Tl. Nane; (getrocknete Minze) türk. Spezialgeschäft
- - Ulli Fetzer Erika Casparek-Türkkan Türkisch kochen / GU
Zubereitung des Kochrezept JOGHURT-KALTSCHALE (CACIK) - TUERKEI:

Rezept - JOGHURT-KALTSCHALE (CACIK) - TUERKEI
Eine erfrischende Mahlzeit, besonders beliebt als Vorspeise oder Zwischengang. Den kalten Joghurt in eine Schüssel geben und cremig schlagen. Die Gurken schälen und längs halbieren, Grosse Kerne mit einem Löffel herausschaben. Die Gurken fein würfeln. Die Gurkenwürfel unter den Joghurt heben. Die Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse zum Joghurt drücken. Salzen. Die Kaltschale auf eine Suppenschüssel pro Portion verteilen. Auf jede Portion 1/2 Esslöffel Olivenöl träufeln. Den Dill waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Minze und den Dill auf die Kaltschale streuen. Einstufung durch die Autorin: Schnell Pro Portion 210 kJ/50 kcal, Zubereitungszeit 20 Minuten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7164 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 10463 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25233 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |