Rezept Jiao Zi Xiang Jiao I Flambierte Bananen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Jiao Zi Xiang Jiao I Flambierte Bananen

Jiao Zi Xiang Jiao I Flambierte Bananen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8187
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3733 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomate !
wirkt desinfizierend, harntreibendund verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Bananen 5 El. Butter 3 El. Zucker (Puderzucker)
125 ml Reiswein (oder trockener Sherry)
Zubereitung des Kochrezept Jiao Zi Xiang Jiao I Flambierte Bananen:

Rezept - Jiao Zi Xiang Jiao I Flambierte Bananen
Zunaechst heizen wir den Backofen auf 220GradC vor, dann loesen wir den Zucker im Reiswein auf und kochen diese Loesung ein, bis ein dicklicher Sirup entsteht. Nun werden die Bananen einmal laengs, dann die entstehenden Stuecke nochmals quer zerteilt. Im Guo werden jetzt 4-5 El. Butter erhitzt (mit Butterfett geht das noch viel besser; siehe Glossar) und darin die Bananen goldgelb angebraten. Nach dem Anbraten richten wir die Bananen auf einer feuerfesten Servierplatte (oder feuerfesten Portionsschaelchen) an, uebergiessen sie mit dem Sirup, bestreuen sie mit etwas Puderzucker und schieben sie zum Karamelisieren noch einmal fuer ca. 5-10 Min. (die Zeitdauer muss man ausprobieren, da gibt es nur vage Richtwerte) in den Backofen. Sie sind fertig, wenn der Zucker eine hellbraune Farbe angenommen hat. Wir servieren und flambieren bei Tisch mit ca. 50 ml Grand Marnier. Rezept fuer 4 Personen Gehalt pro Portion in g: Eiweiss:2; Fett:13; Kohlenhydrate:27; Kilokalorien:203; kJ:852 * Aus Joggi's "Streifzug durch die chinesische Kueche" Teil II ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Suessspeisen, Desserts, Nachspeisen, Bananen, Chinesisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 10453 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25933 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 6151 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |