Rezept Javanisches Rindergehacktes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Javanisches Rindergehacktes

Javanisches Rindergehacktes

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6941
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3497 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminze !
Nervenkräftigend, erfrischend, kühlend, wenn der „Kopf raucht“. Kleine Dosen regen an, hohe betäuben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 El. Butter
1  Zwiebel, in Scheiben geschnitten
1  gruene Paprika, in Ringe geschnitten
675 g mageres Rinderhack
1 Tl. Salz
1 El. Currypulver
1/2 Tl. ungeschwefelte Weinbeeren
1/2 Tl. getrocknete, gehackte Aprikosen
1 Tl. Cashewnuesse
250 ml Rinderfond
2 Tl. Erbsen, frisch oder tiefgekuehlt
1/2 Tl. gehackte rote Paprika
Zubereitung des Kochrezept Javanisches Rindergehacktes:

Rezept - Javanisches Rindergehacktes
Die Butter zerlassen und die Zwiebel und die Paprika darin duensten. Das Fleisch, das Salz und das Currypulver hinzufuegen; braeunen. Die Weintrauben, die Aprikosen und die Cashewnuesse unterruehren. Den Rinderfond dazugiessen und 20 Minuten koecheln. Die Erbsen und die Paprika hinzugeben und weitere 10 Minuten koecheln. Mit Reis und einem Chutney servieren. ** From: spock@double-m.zer.sub.org Date: Wed, 10 Jun 1993 10:33:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Rindfleisch, Hackfleisch, Rindergehacktes, Fleischgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 15305 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9294 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 5993 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |