Rezept Japanischer Pilzreis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Japanischer Pilzreis

Japanischer Pilzreis

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5711
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4437 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce aus der Flasche !
Grillsaucen in Flaschen wollen oft nicht so recht herausfließen, und wenn, dann mit einem Blubb, der alles verspritzt. Abhilfe schaffen Trinkhalme oder rohe Makkaronis: Einfach in die Saucenflasche stecken bis zum Boden, dann gibt’s keine Saucenunfälle mehr.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
25 g Mu-Err-Pilze; getrocknet
25 g Shiitake-Pilze; getrocknet
200 g Champignons; frisch
1 El. Öl
250 g Langkornreis
6 El. Sojasauce
6 El. Sherry
1 klein. Pfefferschote
125 g Sojasprossen
125 g Wasserkastanien (Dose)
2  Frühlingszwiebeln
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Japanischer Pilzreis:

Rezept - Japanischer Pilzreis
Die getrockneten Pilze in heissem Wasser ausquellen lassen. Mu-Err-Pilze in Streifen schneiden, Shiitake-Pilze vierten. Die harte Stiele abtrennen. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Eingeweichte Pilze abtropfen lassen. Oel in einem Topf erhitzen. Alle Pilze darin anduensten. Den Reis zugeben. Sojasauce und Sherry mit Wasser zu einem halben Liter Fluessigkeit auffuellen und zusammen mit der Pfefferschote zum Reis geben. 15 Minuten ausquellen lassen. Pfefferschote entfernen. Inzwischen die Sojasprossen abspuelen. Die Wasserkastanien abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Fruehlingszwiebeln putze, in sehr feine Ringe schneiden. Reis mit Sojasauce abschmecken, Sojasprossen und Wasserkastanien untermischen. Kurz erhitzen, eventuell noch salzen. mit den Fruehlingszwiebeln bestreut servieren. dazu: kurz gebratenes Fleisch oder gebratenes Fischfilet Quelle: Leichte Kost erfasst: Tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 4374 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?
Novel Food sind Lebensmittel und Lebensmittelzutaten, die in der EU kaum zum Verzehr verwendet wurden, aber nun Einzug erhalten sollen. Was verbirgt sich hinter Novel Food?
Thema 6445 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21666 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |