Rezept Janssons Frestelse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Janssons Frestelse

Janssons Frestelse

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18892
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6191 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beize für das Fleisch !
Bauchfleisch, Schulter und jedes Fleisch, welches nicht von Haus aus zart ist, sollten Sie über Nacht in eine Beize aus Buttermilch, Sauermilch oder Rotwein legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
7  mittelgrosse Kartoffeln, ca. 700 g,
- - in duenne Stifte geschnitten 30 Anchovisfilets, kleingeschnitten
1  gr. weisse Zwiebel, in duenne Scheiben geschnitte
2 dl suesse Sahne
2 El. Butter
1 El. Semmelbroesel
Zubereitung des Kochrezept Janssons Frestelse:

Rezept - Janssons Frestelse
Den Backofen auf 250 Grad vorheizen, eine feuerfeste Form mit Butter einfetten, Kartoffeln, Filets und Zwiebeln einschichten, die suesse Sahne daruebergiessen (alles sollte bedeckt sein). Dann werden noch Butterfloeckchen draufgesetzt und die Semmelbroesel daruebergestreut. Das ganze ab in den Ofen fuer 30 Min., danach auf 200 Grad herunterschalten und noch mal 15 Min. drin lassen. Das Rezept enthaelt uebrigens kein Salz, weil in Schweden die Anchovisfilets (aus der Dose) schon ungemein salzig sind. Auch mit Gewuerzen gehen die Schweden sehr sparsam um, da muss man die Rezepte etwas aufpeppen. ** Gepostet von: Dagmar Heyne Stichworte: Kartoffel, Auflauf, P4, Fisch, Anschovis, Schweden

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 16765 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4864 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochenMit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen
Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.
Thema 17321 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |