Rezept Jambon au Cafe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Jambon au Cafe

Jambon au Cafe

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8984
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2985 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Patschuli !
(Blätter des indischen Patschulibaumes)
Kleine Dosen regen an, höhere sedieren – abhängig auch vom individuellen Befinden. Aphrodisisch, stabilisierender Einfluss auf die vitalen Energiereserven.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 kg Schweineschinken
4 El. Honig
1/2 Tas. starker Nescafe
- - etwas Zimt
- - etwas Nelkenpulver
1/2 Tl. Maggi Wuerzmischung 1
1 Dos. Chilibohnen
2  gehackte Knoblauchzehen
3/8 l Bratenfluessigkeit
- - evtl. etwas warmes Wasser
2 El. Nescafe
2 Glas fertige Bratensauce
2 El. saure Sahne
Zubereitung des Kochrezept Jambon au Cafe:

Rezept - Jambon au Cafe
Das Schweinefleisch in Alufolie wickeln, in der Bratpfanne im Backofen bei Mittelhitze 1 1/2 Stunden braten, die Folie oeffnen, die Fettschicht kreuzweise einschneiden und nochmals ca. 30 Minuten braten. Honig, den fluessigen Nescafe, Zimt, Nelkenpulver und die Wuerzmischung verruehren und alles bei geringer Waermezufuhr 5 Minuten ziehen lassen, dann den Schinken waehrend der letzten 30 Minuten Bratzeit mehrmals damit bestreichen. Bratfluessigkeit mit Wasser auf 3/8 ergaenzen, den Nescafe zufuegen. Die Bratensauce nach Anweisung zubereiten, Knoblauch, Sahne und Chilibohnen unterruehren und zum Schinken servieren. * Source: Lukullus ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 16 Apr 1994 23:52:00 +0100 Stichworte: Schweinefleisch, Fleischegerichte, Hauptgericht, P4, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bananen - was macht die Banane für uns so wertvollBananen - was macht die Banane für uns so wertvoll
Andy Warhol hat sie in den Rang eines Kunstwerkes erhoben, in der ehemaligen DDR galt sie als Inbegriff der Exotik und Ausdauersportler schätzen sie wie kaum eine andere Frucht - die Banane.
Thema 12072 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3375 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 24072 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |