Rezept Jambalaya mit Raeucherschinken und Huehnerfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Jambalaya mit Raeucherschinken und Huehnerfleisch

Jambalaya mit Raeucherschinken und Huehnerfleisch

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21425
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3430 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cranberries !
sind verwandt mit Preiselbeeren und Moosbeeren und passen mit ihrem säuerlich-herben Geschmack besonders gut zu Geflügel. Es gibt sie auch als TK-Ware.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 kg entbeinte Huehnerteile
1 klein. Moehre; gehackt
1 klein. Zwiebel; gehackt
6  Pfefferkoerner
2  Persilienzweige
1  Zweig frischer Thymian
1 l Wasser
500 g Tasso; geraeucherter Schinken gewuerfelt
2 El. Pflanzenoel
350 g Cajun-Gemuese; siehe Rezept
2  Knoblauchzehen; gehackt, mindestens ;-)
1 Dos. Tomaten; ca. 425 g gehackt
750 ml Bruehe
600 g Langkornreis
2 Tl. Cajun-Gewuerz; siehe Rezept
Zubereitung des Kochrezept Jambalaya mit Raeucherschinken und Huehnerfleisch:

Rezept - Jambalaya mit Raeucherschinken und Huehnerfleisch
Haut und Knochen der Huehnerteile mit Moehre, Zwiebel, Pfefferkoernern, Kraeutern und Wasser aufsetzen, aufkochen und ohne Deckel eine halbe Stunde koecheln lassen. Durch ein Sieb giessen; Bruehe aufheben. Huehnerfleisch ins Stuecke schneiden und mit den Schinkenwuerfeln circa sechs Minuten in Oel anbraten. Cajun-Gemuese und Knoblauch zugeben und goldbraun braten. Zerkleinerte Tomaten, Reis, Bruehe und Cajun-Gewuerze dazugeben und zum Kochen bringen. In eine gefettete Auflaufform umfuellen und ohne Deckel eine Stunde bei 180.C im Ofen backen, bis der Reis gar und oben ein wenig knusprig ist. H I N W E I S! H I N W E I S! H I N W E I S! H I N W E I S! Man kann auch 750 g Huehnerbrustfilet und 750 ml fertige Huehnerbruehe verwenden. Dann den ersten Schritt auslassen >Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! Je nach Wunsch kann man auch etwas weniger Fluessigkeit benutzen und das Gericht zugedeckt bei maessiger Hitze kochen, bis der Reis gar ist ** Gepostet von K.-H. Boller Stichworte: Gefluegel, Huhn, Gemuese, Eintopf, Cajun, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 12153 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
BMI der Body Mass IndexBMI der Body Mass Index
Hand aufs Herz! Wer hat sich nicht schon einmal Gedanken über seine Figur gemacht? Egal, ob man nun ab- oder zunehmen möchte oder einfach nur zufrieden ist mit seinem Äußeren:
Thema 89456 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?
Wer hat noch nicht die Bekanntschaft gemacht mit Brennnesseln? Zumeist wohl unerwartet in der Kindheit, wenn man während einer abenteuerlichen Wanderung durchs Gehölz plötzlich in einem ganzen Wald von Brennnesseln stand.
Thema 6227 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |