Rezept Jambalaya I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Jambalaya I

Jambalaya I

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18249
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4408 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasur für die Plätzchen !
Vor dem Ausrollen des Plätzchenteiges streuen Sie eine Mehl-Zuckermischung auf das Backblech. Sie werden knusprig glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
150 g Langkornreis
2 El. Oel
1/2 l Bouillon
1/2  Gebratenes Haehnchen
100 g Kasseler
150 g Krabben
1 klein. Zwiebel
1/2  Gruene Paprikaschote
2 klein. Tomaten
2 dl Trockener Weisswein
- - Thymian
- - Oregano
- - Pfeffer
- - Salz
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Jambalaya I:

Rezept - Jambalaya I
Jambalaja: eine Art Reistopf mit Krabben, Schweinefleisch und Haehnchen. Reis in Oel glasig duensten, mit der Bouillon auffuellen und auf kleiner Flamme ca. 15 Min. garen. Haehnchen entbeinen, in Wuerfel schneiden, mit dem gewuerfelten Kasseler und den Krabben unter den Reis mischen. Zwiebelwuerfel und in Streifen geschnittene Paprikaschote im restlichen Oel braten, die geviertelten Tomaten zugeben, pfeffern, salzen und mit dem Reisfleisch vermischen. Mit Wein, Thymian, Oregano und Salz abschmecken, mit gehackter Petersilie bestreuen. Abgetippt und gepostet von betzelf@rferl.org (Franz Betzel), 26.03.94, textlich leicht angepasst Stichworte: Reis, Gefluegel, Fleisch, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Abnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues GleichgewichtAbnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues Gleichgewicht
Fettsparen, Brot weglassen, ohne Essen ins Bett, basisch essen oder eiweißreich? Ausdauersport oder Vollkorn und Gemüse?
Thema 6818 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Rohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fitRohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fit
Taufrische, knackige Möhren, saftige Apfelspalten, kühle Gurkenscheiben - ein Elysium für Rohkostfans. Bei echten Rohkost-Fetischisten bleibt der Herd aus. Sie konzentrieren sich auf rohes Gemüse und Obst.
Thema 18054 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 10271 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |