Rezept Jakobsmuschelpäckchen auf Thymiansosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Jakobsmuschelpäckchen auf Thymiansosse

Jakobsmuschelpäckchen auf Thymiansosse

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24757
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2505 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten leicht geschält !
Tomaten lassen sich leicht schälen, wenn Sie die Früchte in kochendes Wasser tauchen oder mit kochendem Wasser überbrühen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Jacobsmuscheln
250 g Wan Tan Teig
2  Trevise
2  Zwiebeln, rot
1  Eigelb
200 ml Sahne
1  Brühwürfel
1  Thymian
- - Olivenöl
- - Salz, Pfeffer
- - Weißwein
- - Zitronensaft
- - Zucker
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 14.07.1999
Zubereitung des Kochrezept Jakobsmuschelpäckchen auf Thymiansosse:

Rezept - Jakobsmuschelpäckchen auf Thymiansosse
Zubereitung: Die geputzten Jakobsmuscheln halbieren, würzen, mit einem Spritzer Zitronensaft verfeinern, in mit Eigelb bestrichene Wan-Tan-Blätter einwickeln, im tiefen Fett ausbacken und im Ofen garziehen lassen. Die Treviseblätter in Streifen schneiden, in Olivenöl anschwitzen und mit Salz, Pfeffer und Zucker verfeinern. Für die Sosse einige Zwiebelscheiben in Olivenöl anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, mit Sahne auffüllen, mit einem Stückchen Brühwürfel, etwas frischem Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken und mit geschlagener Sahne verfeinern.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Perfekter Gastgeber gesuchtPerfekter Gastgeber gesucht
Für die Sendung Das perfekte Dinner werden leidenschaftliche Hobbyköche ab 25 gesucht, die ihre sehr guten Kochkünste vor der TV-Kamera präsentieren möchten.
Thema 7649 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40485 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13465 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |