Rezept JAKOBSMUSCHELN AUF RUCOLA

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept JAKOBSMUSCHELN AUF RUCOLA

JAKOBSMUSCHELN AUF RUCOLA

Kategorie - Krustentier, Muschel, Rucola Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27848
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6419 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 El. Mayonnaise 50 %
2 El. Joghurt
2  Knoblauchzehen
- - Salz, Pfeffer
100 g Rucola
50 g Tomaten; getrocknet, eingelegt
100 g Schalotten
8  Ausgeloeste Jakobsmuscheln
2 El. Olivenoel
2 El. Thymianblaettchen
100 ml Weisswein
2 El. Zitronensaft
1 Bd. Petersilie
- - Ilka Spiess Magazin Freundin
Zubereitung des Kochrezept JAKOBSMUSCHELN AUF RUCOLA:

Rezept - JAKOBSMUSCHELN AUF RUCOLA
Fuer den Dip Mayonnaise und Joghurt verruehren. Knoblauch schaelen und 1 Zehe dazupressen. Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rucola putzen, waschen und trockenschleudern. Eingelegte Tomaten klein schneiden. Schalotten schaelen und hacken. Jakobsmuscheln vorsichtig unter kaltem Wasser abspuelen und trockentupfen. Olivenoel in einer breiten Pfanne erhitzen. Tomaten, Schalotten und Thymian darin kurz duensten. Den uebrigen Knoblauch (1 Zehe) dazupressen. Jakobsmuscheln zugeben und 1 bis 2 Minuten garen, dabei einmal wenden, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Weisswein und Zitronensaft angiessen. Alles bei kleiner Hitze 2 bis 3 Minuten ziehen lassen. Petersilie kurz vor Ende der Garzeit unter die Muscheln mischen. Rucola auf Tellern verteilen, die Jakobsmuscheln darauf anrichten und jeweils 1 TL Dip auf die Muscheln geben. Etwas warme Tomaten- Vinaigrette darueber traeufeln, restliche extra reichen. Tipp: Dazu schmeckt am besten frisches Weissbrot, kurz im Ofen aufgebacken. Zeit: 25 Minuten Pro Person: 215 kcal, 11 g Fett

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 8423 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 5930 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 4206 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |