Rezept Jakobsmuschel Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Jakobsmuschel-Salat

Jakobsmuschel-Salat

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10266
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10036 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baisers – besonders luftig !
Wollen sie besonders hohe und luftige Baisers backen, dann rühren Sie in das zimmerwarme Eiweiß etwas Backpulver mit hinein. Erst anschließend mit dem Zucker zusammen steifschlagen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Jakobsmuscheln
- - Pfeffer
2 Tl. Limettensaft
2 El. Sojasauce
2 El. Erdnussoel
1 klein. Eichblattsalat
- - Friseesalat
- - Kapuzinerkresse alle 3 ruesten, waschen trockenschwingen
8  Cherry-Tomaten; in Schnitze
4 El. Limettensaft
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Schalotte; fein gewuerfelt
1  Knoblauchzehe; durchgepresst
5 El. Rapsoel
1 El. Pfefferminzblaetter; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Jakobsmuschel-Salat:

Rezept - Jakobsmuschel-Salat
Die Muscheln waschen, den Rogen entfernen, trockentupfen und pfeffern. Limettensaft und Sojasauce mischen, die Muscheln darin wenden und einige Minuten marinieren lassen. Alle Salatsaucezutaten zu einer Sauce vermischen. Die Muscheln aus der Marinade nehmen, trockentupfen und im heissen Erdnussoel in zwei bis drei Minuten goldbraun braten. Auf einem Gitter abtropfen lassen. Die Salate, die Kresse und die Tomaten mit der Sauce mischen. Auf Teller anrichten, je Teller 2 Muscheln darauf anordnen. * Annabelle, Heft 16, 1994 ** Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Weichtier, Salzwasser, Jakob, Salat, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 6440 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Osterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingelnOsterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingeln
Kaum werden am Jahresanfang die letzten Weihnachtsmänner aus den Regalen geräumt, steht das nächste schokoladige, vom Einzelhandel sehnsüchtig erwartete, festliche Großereignis ins Haus: Ostern.
Thema 3083 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3636 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |