Rezept Jaeger Knoedel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Jaeger Knoedel

Jaeger Knoedel

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12259
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3853 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kontrolle für die Gefriertruhe !
Wenn Sie in Urlaub fahren, dann legen Sie einen Beutel mit Eiswürfel in die Gefriertruhe. Sind die Eiswürfel nach Ihrer Rückkehr deformiert, müssen Sie sich auf die Suche nach dem Fehler machen. Vorsicht vor verdorbenen Lebensmitteln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Broetchen
1/4 l Milch; heiss
100 g Speck, geraeuchert, fett
2  Zwiebeln
125  Pfifferlinge, Dose
3  Eier
1  Bd. Petersilie
1/2  Zitronenschale, abgerieben
- - Salz
- - Pfeffer
3 l Wasser
Zubereitung des Kochrezept Jaeger Knoedel:

Rezept - Jaeger Knoedel
Die Broetchen in Scheiben schneiden. In eine grosse flache Schuessel geben. Heisse Milch druebergiessen. Speck wuerfeln. In einer Pfanne auslassen, bis die Speckwuerfel braun sind. Dann die geschaelten, gehackten Zwiebeln und Pfifferlinge reingeben. 10 Minuten mit braten. Ueber die Broetchen geben. Darauf kommen die aufgeschlagenen Eier. Mit der Hand zu einem Teig verkneten. Petersilie unter fliessendem Wasser abspuelen, mit Haushaltspapier trockentupfen, hacken. Mit abgeriebener Zitronenschale, Salz und Pfeffer unter den Teig kneten. Gesalzenes Wasser in einem grossen Topf aufkochen. Mit nassen Haenden Knoedel von etwa 2 cm Durchmesser formen. Ins Wasser gleiten lassen. Bei schwacher Hitze 15 Minuten ziehen lassen. Wenn die Knoedel an der Oberflaeche schwimmen, sind sie gar. Wozu reichen: Zu Wildgerichten mit Rot- oder Weisskohl. Als Getraenk: Bier Vorbereitung 15 Minuten Zubereitung 25 Minuten * Menue 5/19 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Sun, 22 Jan 1995 Stichworte: Beilagen, Knoedel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11442 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6536 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Feinschmecker auf Bayrisch die neue FeinschmeckerartFeinschmecker auf Bayrisch die neue Feinschmeckerart
In weiten Teilen Deutschlands ist man immer noch der Ansicht, dass die bayrische Küche außer Weißwürsten, Schweinshaxen und Sauerkraut nichts Vernünftiges hervorgebracht habe.
Thema 18090 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |