Rezept Jacky Donatz's Szegediner Gulasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Jacky Donatz's Szegediner Gulasch

Jacky Donatz's Szegediner Gulasch

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8981
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3344 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 gross. Zwiebel; gehackt
2 El. Bratbutter
1 kg Sauerkraut
750 g Schweinefleisch;
- - Schulter grob gewuerfelt
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Mehl
30 g Paprika; edelsuess
1  Prise Cayennepfeffer
1/2 El. Kuemmel
2 dl Sauerrahm
Zubereitung des Kochrezept Jacky Donatz's Szegediner Gulasch:

Rezept - Jacky Donatz's Szegediner Gulasch
Die Zwiebeln in der Haelfte der Bratbutter anduensten. Das Sauerkraut beigeben und mitdaempfen. Wenig Wasser beigeben und zugedeckt ca. 1 Stunde koecheln lassen. Von Zeit zu Zeit etwas auflockern. Das Fleisch wuerzen, in der restlichen Bratbutter anbraten, mit Mehl, Paprika und Cayennepfeffer bestaeuben, Kuemmel ebenfalls beigeben und alles unter das Sauerkraut mischen. Auf kleinem Feuer eine weitere Stunde, d.h. so lange, bis das Fleisch weich ist, zugedeckt schmoren lassen. Den Sauerrahm mit wenig Paprika sorgfaeltig erhitzen. Das Gulasch in eine vorgewaermte tiefe Platte geben und mit dem Sauerrahm begiessen. Aus: Sendung von Radio DRS 1 "Baff-Chuchi" vom ?? Menge: 4 ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Sat, 05 Feb 1994 01:00:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Suppe, Eintopf, Sauerkraut, Fleisch, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 10226 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Feigen - Orientalische Liebesfrucht die FeigeFeigen - Orientalische Liebesfrucht die Feige
Sie gilt als appetitliches Symbol für Liebe, Lust und Leidenschaft, ist die schöne, orientalische Fremde und vertraut süße Verführung zugleich – und doch betrachten die meisten Hobbyköche sie noch scheu aus der Ferne:
Thema 8840 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?
Messer, Gabel, Löffel - das Dreigestirn des Bestecks scheint uns in der westlichen Welt unverzichtbar. Dass es auch anders geht, ist zwar bekannt, wird aber nicht wirklich ernst genommen.
Thema 12662 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |