Rezept Jacky Donatz's gefuellte Zwiebel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Jacky Donatz's gefuellte Zwiebel

Jacky Donatz's gefuellte Zwiebel

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29364
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2702 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kondensmilch !
Milch in Dosen muss nach dem Öffnen unbedingt in einen Glas- oder Porzellanbehälter umgefüllt werden. Die Metalle können sich unter Lufteinwirkung mit der Milch verbinden. Auch sollten Sie darauf achten, dass Konservendosen niemals Beulen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 gross. Zwiebeln
200 g Hackfleisch
2 El. Bratbutter
100 g Fontina-Kaese; mit der Roestiraffel gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
1  Ei
2 El. Fluessige Butter
1 El. Aquavit; oder Wodka
2  Grissini
Zubereitung des Kochrezept Jacky Donatz's gefuellte Zwiebel:

Rezept - Jacky Donatz's gefuellte Zwiebel
Die ungeschaelten Zwiebeln kurz mit Wasser abspuelen und gut trocknen. Hackfleisch in wenig Bratbutter leicht anbraten. Die ganzen Zwiebeln mit der Schale ebenfalls in wenig Bratbutter glasieren. Herausnehmen, halbieren und das Zwiebelherz herausschneiden. Sehr fein hacken und zusammen mit dem Kaese, Salz, Pfeffer, Ei und Hackfleisch gut vermischen. Die Zwiebelhaelfte damit fuellen und in eine ausgebutterte Gratinform stellen. Die Oberseite der Zwiebeln mit der fluessigen Butter bestreichen, etwas Salz darueberstreuen und mit dem Aquavit betraeufeln. Eine schoene goldene Kruste entsteht, wenn man die Oberflaeche mit einem zerklopften Ei bepinselt! Die Grissini leicht zermahlen und ueber die Zwiebeln streuen. Die Form in den auf 200 Grad vorgewaermten Ofen schieben und - je nach Groesse der Zwiebeln - 50 bis 60 Minuten garen. Diese Zwiebeln schmecken heiss, aber auch kalt serviert wunderbar. Fontina: feinschmelzender Kaese aus dem Piemont, Raclettekaese aehnlich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 14631 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Küchentipps für den KüchenalltagKüchentipps für den Küchenalltag
Salat länger frischhalten wie soll das gehen? diese Küchentipps geben Auskunft darüber.
Thema 4783 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 6630 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |