Rezept Jacky Donatz's gefuellte Zwiebel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Jacky Donatz's gefuellte Zwiebel

Jacky Donatz's gefuellte Zwiebel

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29364
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2472 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce aus der Flasche !
Grillsaucen in Flaschen wollen oft nicht so recht herausfließen, und wenn, dann mit einem Blubb, der alles verspritzt. Abhilfe schaffen Trinkhalme oder rohe Makkaronis: Einfach in die Saucenflasche stecken bis zum Boden, dann gibt’s keine Saucenunfälle mehr.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 gross. Zwiebeln
200 g Hackfleisch
2 El. Bratbutter
100 g Fontina-Kaese; mit der Roestiraffel gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
1  Ei
2 El. Fluessige Butter
1 El. Aquavit; oder Wodka
2  Grissini
Zubereitung des Kochrezept Jacky Donatz's gefuellte Zwiebel:

Rezept - Jacky Donatz's gefuellte Zwiebel
Die ungeschaelten Zwiebeln kurz mit Wasser abspuelen und gut trocknen. Hackfleisch in wenig Bratbutter leicht anbraten. Die ganzen Zwiebeln mit der Schale ebenfalls in wenig Bratbutter glasieren. Herausnehmen, halbieren und das Zwiebelherz herausschneiden. Sehr fein hacken und zusammen mit dem Kaese, Salz, Pfeffer, Ei und Hackfleisch gut vermischen. Die Zwiebelhaelfte damit fuellen und in eine ausgebutterte Gratinform stellen. Die Oberseite der Zwiebeln mit der fluessigen Butter bestreichen, etwas Salz darueberstreuen und mit dem Aquavit betraeufeln. Eine schoene goldene Kruste entsteht, wenn man die Oberflaeche mit einem zerklopften Ei bepinselt! Die Grissini leicht zermahlen und ueber die Zwiebeln streuen. Die Form in den auf 200 Grad vorgewaermten Ofen schieben und - je nach Groesse der Zwiebeln - 50 bis 60 Minuten garen. Diese Zwiebeln schmecken heiss, aber auch kalt serviert wunderbar. Fontina: feinschmelzender Kaese aus dem Piemont, Raclettekaese aehnlich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 7529 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 13475 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Quinoa - Getreideersatz der Inka neu entdecktQuinoa - Getreideersatz der Inka neu entdeckt
Quinoa, hierzulande noch nicht allzu lange Stammgast in den Naturkostläden, ist mitnichten eine Neuentdeckung.
Thema 5768 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |