Rezept Italienisches Nudelgericht

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Italienisches Nudelgericht

Italienisches Nudelgericht

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21701
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 21799 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pudding macht den Kuchen gel !
Hefekuchen bekommt eine schöne Farbe, wenn man dem Mehl etwas Vanillepuddingpulver zufügt. Das ist billiger als Safran und schmeckt auch gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
2 l Wasser
- - Salz
250 g Bandnudeln
4  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
- - Salz
4 El. Olivenöl
250 g Tomaten
2 El. Tomatenmark
1/8 l heiße Fleischbrühe aus Würfeln
- - weißer Pfeffer
500 g Schweinefilet
80 g Butter oder Margarine
- - Salz
- - weißer Pfeffer
1 Sp./Schuss zerriebener Oregano
50 g geriebener Parmesankäse
Zubereitung des Kochrezept Italienisches Nudelgericht:

Rezept - Italienisches Nudelgericht
Nudeln in kochendem Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit für die Sauce Zwiebeln schälen, fein hacken. Knoblauchzehen schälen und mit Salz zerdrücken. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin 5 Min glasig dünsten. Dann die gehäuteten, von den Stengelansätzen befreien, entkernten und gewürfelten Tomaten reingeben. 3 Min mitbraten. Tomatenmark dazugeben. Mit Fleischbrühe auffüllen. Pfeffern. In 10 Min sämig kochen. Hin und wieder umrühren. Für das Fleisch Filet mit Haushaltspapier abtupfen. In 2 cm große Würfel schneiden. Die Hälfte der Butter oder Margarine in einer Pfanne erhitzen. Fleisch reingeben. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. In 10 Min hellbraun braten. In die Sauce geben. Nudeln auf einem Sieb unter kaltem Wasser abschrecken. Gut abtropfen lassen. Restliche Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen. Nudeln darin schwenken. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Sauce mit Fleisch darübergeben. Mit Parmesankäse bestreut servieren. Beilage: gemischter Salat oder Tomatensalat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des SelbstversuchesHartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des Selbstversuches
Heute ist Bergfest, fällt mir gerade auf, als ich diese Zeilen schreibe. Der fünfte Tag, das bedeutet, die Hälfte des Experiments ist schon vorbei. Es kommt mir deutlich länger vor.
Thema 12490 mal gelesen | 11.03.2009 | weiter lesen
Küchentipps für den KüchenalltagKüchentipps für den Küchenalltag
Salat länger frischhalten wie soll das gehen? diese Küchentipps geben Auskunft darüber.
Thema 4760 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4092 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |