Rezept Italienischer Putenauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Italienischer Putenauflauf

Italienischer Putenauflauf

Kategorie - Auflauf, Pute, Teigware, Gemüse, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26265
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10561 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Sauce aus der Flasche !
Grillsaucen in Flaschen wollen oft nicht so recht herausfließen, und wenn, dann mit einem Blubb, der alles verspritzt. Abhilfe schaffen Trinkhalme oder rohe Makkaronis: Einfach in die Saucenflasche stecken bis zum Boden, dann gibt’s keine Saucenunfälle mehr.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g gemischte Tagliatelle
60 g Butter
125 g Champignons, fein geschn.
1 klein. Zwiebel, geraspelt
1  Becher Mehl
250 g Kondensmilch
375 g Hühnerbrühe
2 El. trockener Sherry
- - Pfeffer
2  Paprikaschoten, rot und grün in feinen Streifen
2  Becher gares Putenschnitzel- fleisch, gewürfelt
1  Becher Parmesan, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Italienischer Putenauflauf:

Rezept - Italienischer Putenauflauf
Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Abtropfen lassen und in eine Auflaufform schichten. Champignons in der Hälfte der Butter weich dünsten. Restliche Butter und Zwiebel dazugeben. 20 Minuten dünsten. Mehl eine Minute unterrühren. langsam Milch und Brühe einrühren und aufkochen. Sherry dazugeben. Mit Pfeffer abschmecken und 1-2 Minuten ziehen lassen. Paprikastreifen in einer kleinen Pfanne mit kaltem Wasser langsam zum Kochen bringen. Abgießen und zur Pilzsauce geben. Die Hälfte der Pilzsauce über die Nudeln gießen und vorsichtig untermengen. Das Putenschnitzelfleisch zur restlichen Pilzsauce geben. Diese Mischung auf den Nudeln verteilen und mit Parmesan bestreuen. Bei 180°C 15 Minuten im Ofen überbacken. Dazu paßt ein grüner Salat der Saison.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3839 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Federweißer der junge WeinFederweißer der junge Wein
Nach der Weinlese im Herbst gehört zu den ersten Genüssen der neuen Rebenernte der junge Wein, der Federweiße.
Thema 6548 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 10147 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |