Rezept Italienischer Putenauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Italienischer Putenauflauf

Italienischer Putenauflauf

Kategorie - Auflauf, Pute, Teigware, Gemüse, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26265
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10515 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kartoffeln im Grill !
Wickeln Sie ungeschälte, gut gereinigte Kartoffeln in Alufolie und legen Sie sie an den Rand der Holzkohlenglut. Nach etwa 40 Minuten haben Sie eine köstliche Beilage zu Ihrem Grillsteak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g gemischte Tagliatelle
60 g Butter
125 g Champignons, fein geschn.
1 klein. Zwiebel, geraspelt
1  Becher Mehl
250 g Kondensmilch
375 g Hühnerbrühe
2 El. trockener Sherry
- - Pfeffer
2  Paprikaschoten, rot und grün in feinen Streifen
2  Becher gares Putenschnitzel- fleisch, gewürfelt
1  Becher Parmesan, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Italienischer Putenauflauf:

Rezept - Italienischer Putenauflauf
Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Abtropfen lassen und in eine Auflaufform schichten. Champignons in der Hälfte der Butter weich dünsten. Restliche Butter und Zwiebel dazugeben. 20 Minuten dünsten. Mehl eine Minute unterrühren. langsam Milch und Brühe einrühren und aufkochen. Sherry dazugeben. Mit Pfeffer abschmecken und 1-2 Minuten ziehen lassen. Paprikastreifen in einer kleinen Pfanne mit kaltem Wasser langsam zum Kochen bringen. Abgießen und zur Pilzsauce geben. Die Hälfte der Pilzsauce über die Nudeln gießen und vorsichtig untermengen. Das Putenschnitzelfleisch zur restlichen Pilzsauce geben. Diese Mischung auf den Nudeln verteilen und mit Parmesan bestreuen. Bei 180°C 15 Minuten im Ofen überbacken. Dazu paßt ein grüner Salat der Saison.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34680 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11690 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 10148 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |