Rezept Italienischer Kalbsbraten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Italienischer Kalbsbraten

Italienischer Kalbsbraten

Kategorie - Fleisch, Kalb Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28190
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11921 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 1

Küchentipp: Eigelb nicht erschrecken !
Rühren Sie Eigelb niemals unvorbereitet in heiße Soßen. Es gerinnt sonst sofort. Einige Esslöffel der heißen Flüssigkeit werden mit dem Eigelb in einer Tasse verrührt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren das Ganze unter das Gericht. Viele Gerichte werden hierdurch verfeinert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Runde Kalbsnuss: o. Mocken
6  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
150 g Getrocknete Tomaten; in Oel eingelegt, abgetropft gewogen
1 mittl. Lauchstengel
5 klein. Zwiebeln
2  Rosmarinzweige
1 dl Kaltgepresstes Olivenoel
2 dl Weisswein
0.5 Tl. Bouillonpaste
- - Anne-Marie Wildeisen Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Italienischer Kalbsbraten:

Rezept - Italienischer Kalbsbraten
In das Bratenstueck mit einem spitzen Kuechenmesser auf der Ober- und Unterseite je 5 oder 6 Einschnitte anbringen. Knoblauchzehen schaelen, in 10 oder 12 Stifte schneiden und in die Einschnitte stecken. Das Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer kraeftig wuerzen. Die restlichen Knoblauchzehen ebenfalls schaelen und in Scheibchen schneiden. Die Tomaten in Streifen schneiden. Den Lauch in Ringe schneiden, die Zwiebel fein hacken. Die Nadeln des einen Rosmarinzweiges fein hacken, den andern Zweig ganz belassen. In einem grossen Braeter das Olivenoel erhitzen. Das Bratenstueck hineinlegen und zugedeckt auf mittlerer Hitze 5 Minuten braten lassen. Dann das Fleisch wenden und Knoblauch, Tomaten, Lauch und Zwiebeln, den gehackten Rosmarin sowie den Rosmarinzweig beifuegen. Kurz zugedeckt weiterbraten. Die Haelfte des Weissweins dazugiessen. Nun die Hitze auf allerkleinste Stufe stellen und den Kalbsbraten zugedeckt waehrend 1 1/4 bis 1 1/2 Stunden gar ziehen lassen. Waehrend dieser Zeit den Braeter nie abdecken, sonst verliert das Fleisch zuviel Waerme. Den Kalbsbraten aus dem Jus nehmen und in doppelt gefaltete Alufolie wickeln. Die Sauce aufkochen. Den restlichen Weisswein und die Bouillonpaste beifuegen und den Jus noch 4 bis 5 Minuten leicht kochen lassen. Wenn noetig mit Salz und Pfeffer nachwuerzen. Den Kalbsbraten in duenne Tranchen schneiden, auf einer vorgewaermten Platte anrichten und Jus sowie Gemuesezutaten darueber verteilen. :Fingerprint: 21607546,101318663,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Low Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach AbnehmenLow Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach Abnehmen
Der Mensch nimmt mit der Nahrung tierische und pflanzliche Fette zu sich. Untersuchungen bestätigen immer wieder: Wir essen nicht nur zuviel, sondern auch noch häufig das falsche Fett. Das macht auf die Dauer zu dick und in vielen Fällen sogar krank.
Thema 33162 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Brunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen SpeisenBrunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen Speisen
Ein moderner Gourmetkoch schwört auf die Geheimnisse der Brunnenkresse (Rorippa nasturtium-aquaticum) – und im Idealfall wird er sie selbst anbauen.
Thema 4684 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 6322 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |