Rezept Italienischer Kaesesalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Italienischer Kaesesalat

Italienischer Kaesesalat

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27322
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4261 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das Eigelb bleibt in der Mitte !
Wenn Sie russische oder gefüllte Eier machen, drehen Sie die Eier während des Kochens hin und wieder um, damit das Eigelb in der Mitte erstarrt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 gross. Tomaten
1 Tl. Senf
4 El. Weissweinessig
5 El. Sonnenblumenoel
0.5 Bd. Petersilie
0.5 Bd. Basilikum
1  Schalotte
- - Salz
- - Pfeffer
150 g Salami am Stueck
150 g Raclettekaese
200 g Dose Borlottibohnen Abtropfgewicht
Zubereitung des Kochrezept Italienischer Kaesesalat:

Rezept - Italienischer Kaesesalat
Von jeder Tomate einen Deckel abschneiden. Das Tomateninnere mit einem Teeloeffel herausloesen und im Mixer oder mit dem Stabmixer puerieren. In eine kleine Schuessel geben. Senf, Essig und Oel zum Tomatenjus geben und mit dem Schwingbesen gut verruehren. Petersilie und Basilikum fein hacken. Die Schalotte schaelen und in feine Ringe schneiden. Alles beifuegen und die Sauce mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Salami wenn noetig haeuten, in Scheiben und diese in kleine Wuerfel schneiden. Den Kaese entrinden und ebenfalls wuerfeln. Die Bohnen in ein Sieb abschuetten, mit kaltem Wasser spuelen und gut abtropfen lassen. Salami, Kaese und Bohnen in die Sauce geben und mischen. Den Kaesesalat in die Tomaten fuellen und die Tomatendeckel wieder aufsetzen. Nach Belieben mit Kraeuterblaettchen oder Salat garnieren. :Fingerprint: 21410382,101318661,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 14404 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereitenBowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
Eines muss vorab klar gestellt werden: Wer glaubt, mit den Fruchtstücken aus der Silvesterbowle auf der sicheren Seite zu sein und einen Kater umgehen zu können, irrt gewaltig. Denn die Früchtchen haben es in sich und saugen den Alkohol durstig auf.
Thema 30108 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40663 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |