Rezept Italienischer Kaesesalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Italienischer Kaesesalat

Italienischer Kaesesalat

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27322
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4032 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter einfieren !
Butter kann über mehrere Monate gefroren aufbewahrt werden, wenn sie luftdicht verschlossen wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 gross. Tomaten
1 Tl. Senf
4 El. Weissweinessig
5 El. Sonnenblumenoel
0.5 Bd. Petersilie
0.5 Bd. Basilikum
1  Schalotte
- - Salz
- - Pfeffer
150 g Salami am Stueck
150 g Raclettekaese
200 g Dose Borlottibohnen Abtropfgewicht
Zubereitung des Kochrezept Italienischer Kaesesalat:

Rezept - Italienischer Kaesesalat
Von jeder Tomate einen Deckel abschneiden. Das Tomateninnere mit einem Teeloeffel herausloesen und im Mixer oder mit dem Stabmixer puerieren. In eine kleine Schuessel geben. Senf, Essig und Oel zum Tomatenjus geben und mit dem Schwingbesen gut verruehren. Petersilie und Basilikum fein hacken. Die Schalotte schaelen und in feine Ringe schneiden. Alles beifuegen und die Sauce mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Salami wenn noetig haeuten, in Scheiben und diese in kleine Wuerfel schneiden. Den Kaese entrinden und ebenfalls wuerfeln. Die Bohnen in ein Sieb abschuetten, mit kaltem Wasser spuelen und gut abtropfen lassen. Salami, Kaese und Bohnen in die Sauce geben und mischen. Den Kaesesalat in die Tomaten fuellen und die Tomatendeckel wieder aufsetzen. Nach Belieben mit Kraeuterblaettchen oder Salat garnieren. :Fingerprint: 21410382,101318661,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kürbis die Farbenfrohe BeerenfruchtKürbis die Farbenfrohe Beerenfrucht
Jetzt prangen sie wieder in allen Farben des Herbstes: leuchtend orange, sonnengelb, aber auch noch dunkelgrün, mit oder ohne Streifen, rund, oval, mit merkwürdigen Auswüchsen. Die Rede ist von Kürbissen.
Thema 6331 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 20335 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Die Currywurst: Kult und MythosDie Currywurst: Kult und Mythos
Ihre Anhänger sind zahlreich und durchaus prominent. Mindestens ein Lied wurde nur ihr zu Ehren geschrieben und in einer erfolgreichen Fernsehserie aus den 1970er-Jahren ging sie immer wieder über die Theke. Die Rede ist von der Currywurst.
Thema 4536 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |