Rezept Italienischer Feldsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Italienischer Feldsalat

Italienischer Feldsalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25747
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9264 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Feldsalat
1  Avocado
150 g Mozzarella
4 Scheib. Toastbrot
150 g Parmaschinken, hauchdünn
150 ml Gemüsebrühe; [Hühnerbrühe]
4 El. Balsamessig
1 Tl. Tomatenmark
1 El. Senf [scharf]
- - Salz & Pfeffer
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Italienischer Feldsalat:

Rezept - Italienischer Feldsalat
Feldsalat gründlich waschen, putzen und trockenschleudern. Für das Dressing Brühe mit Balsamico, Tomatenmark, Senf, Öl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Avocado schälen, längs halbieren und den Steinherauslösen. Avocado in Spalten, Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Beides mit dem Dressing mischen, Feldsalat unterheben. auf einer Platte anrichten. [Ich habe den Feldsalat auf Tellern angerichtet und mit Avocado & Mozzarella belegt, dann Dressing darübergeträufelt]. Toast knusprig toasten und in Würfel schneiden. Salat damit bestreuen. Schinken dazulegen. HINWEIS (02.04.99): Mengenangabe 4 Portionen nur als Vorspeise bzw. Menugang; zu zweit komplettes Rezept als Abendessen verspeist.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 16338 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Lussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit RezeptideeLussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit Rezeptidee
Zu den traditionellen schwedischen Festen gehört in der Vorweihnachtszeit das Luciafest. Dieses Fest fällt auf den 13. Dezember und wird in den christlichen Kirchen als Gedenktag der Heiligen Lucia von Syrakus gefeiert.
Thema 13854 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Kartoffelsalat - Salate zum GrillenKartoffelsalat - Salate zum Grillen
Kartoffelsalat ist der Renner. Schon seit Jahren. Wer kennt sie nicht, die unzähligen Varianten und Macharten, die auf jeder Party zu finden sind. Sei es nun die Gartenparty, der Geburtstag oder die Hochzeitsfeier.
Thema 34333 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |