Rezept Italien: Rotbarben Saltimbocca

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Italien: Rotbarben-Saltimbocca

Italien: Rotbarben-Saltimbocca

Kategorie - Fisch, Schinken, Kaper Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25232
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5395 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Versalzene Salatsoße !
Die Vinaigrette lässt sich ganz schnell retten, indem man etwas Brühe oder Weißwein verlängert und Sie tropfenweise unter ein frisches, verquirltes Ei schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 gross. Meerbarben; pro Stück ca. 300 g; oder doppelt so viele kleine Barben
- - vom Fischhändler filetieren lassen
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer f.a.d.M.
4 El. Olivenöl
2  Zitronen; davon
2 El. Zitronensaft
1 El. Kapernsud
12  Salbeiblätter bis zu 1/4 mehr
- - Olivenöl; für die Form
75 g Parmaschinken hauchdünn aufgeschnitten
1 El. Kapern
- - Petersilie zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Italien: Rotbarben-Saltimbocca:

Rezept - Italien: Rotbarben-Saltimbocca
Die Fischfilets beidseitig salzen und pfeffern, in eine flache Schüssel legen. Olivenöl, Zitronensaft und Kapernsud verrühren. Pro Portion ein Salbeiblatt feinstreifig schneiden und hinzufügen. Marinade über die Rotbarben gießen und zugedeckt im Kühlschrank 1 Stunde durchziehen lassen, zwischendurch einmal wenden. Eine Gratinform mit Olivenöl einstreichen. Elektro-Ofen auf 200 Grad C vorheizen. Schinken in zu den Filets passende Streifen schneiden. Die Fischfilets aus der Marinade heben, abtropfen lassen und nebeneinander in die Gratinform legen. Mit dem Schinken und den restlichen Salbeiblättern belegen. Marinade darüberträufeln, Kapern aufstreuen. Die Rotbarben im Ofen etwa 15 Minuten backen (Gas: Stufe 3). Petersilienblätter aufstreuen, mit Zitronenscheiben anrichten. Dazu können Sie einfach knuspriges Weißbrot reichen. Als Getränk servieren Sie einen frischen Weißwein, zum Beispiel einen Orvieto. Quelle: meine familie & ich, Nr. ? erfaßt: Sabine Becker, 12. März 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sandwich - auf den Belag kommt es, Sandwiches belegenSandwich - auf den Belag kommt es, Sandwiches belegen
Die englische und amerikanische Küche ist nicht gerade berühmt für haute cuisine. Doch eines können die Köche von den britischen Inseln und dem großen Land jenseits des Teiches perfekt: Sandwiches zubereiten.
Thema 28056 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Tim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen SprüchenTim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen Sprüchen
Stoppeln auf dem Kopf, Stoppeln im Gesicht, lässig in T-Shirt und Jeans, so präsentiert sich TV-Starkoch Tim Mälzer Woche für Woche seiner Fernseh-Fangemeinde beim Fernsehsender VOX.
Thema 26638 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Linsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für VegetarierLinsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für Vegetarier
Wie ihre botanischen Geschwister, die Erbsen und Bohnen, dienten die Linsen früher vor allem dazu, sättigende und schmackhafte Eintöpfen zuzubereiten.
Thema 12855 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |