Rezept Israelischer Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Israelischer Salat

Israelischer Salat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16469
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4849 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schwarzwurzel !
konzentrationsstärkend, ist harntreibend, regt die Nierentätigkeit an, entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Tomaten 3 kleine Gemuesegurken
2  gekochte Kartoffeln
1  reife Avocado
3  gruene Zwiebeln
1  rote Paprikaschote oder Gamba
2  hartgekochte Eier
- - schwarze oder gruene Oliven
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zitronensaft
1 klein. Glas Tahina
1  Handvoll Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Israelischer Salat:

Rezept - Israelischer Salat
Tomaten, Gurken, Kartoffeln, Avocado wuerfeln. Zwiebeln grob wuerfeln, die gruenen Zwiebelschlaeuche in Ringe schneiden, Paprika in Streifen. Eier hacken. Oliven ganz verwenden. Alle Zutaten mischen. Mit Salz und Pfeffer und mit wenig Zitronensaft wuerzen und abschmecken. Zum Schluss Tahina unter den Salat ziehen. Den Salat in de Kuehlschrank stellen und eine Weile durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen. Varianten: Israelischer Salat wird mit den verschiedensten Gemuesen variiert. Er ist sozusagen ein Querschnitt durch den Gemuesegarten des Landes. Haeufig schneidet man eine kleine Knolle gekochte Rote Bete in Scheiben und gibt sie zum Salat. Man kann ihn statt mit Tahina auch mit saurem Rahm oder mit einer Joghurtsauce anrichten. ** Gepostet von Juergen Linnhoff Date: Tue, 06 Jun 1995 Stichworte: Israel, Salat, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Küche optimal nutzen, und praktisch einrichtenKüche optimal nutzen, und praktisch einrichten
Wie man seine Küche optimal einrichtet, das kann ein Architekt grob planen. Oft aber wird zuviel Wert auf den Stil gelegt, und völlig vergessen, dass eine Küche in erster Linie praktisch sein muss.
Thema 14521 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 5062 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Granatapfel - Granatäpfel sind GesundGranatapfel - Granatäpfel sind Gesund
Sein Name leitet sich her von der Form und von der Farbe seiner Kerne: Granatapfel.
Thema 5952 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |