Rezept Irish Whiskey Cake Irischer Whiskeykuchen

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Irish Whiskey Cake - Irischer Whiskeykuchen

Irish Whiskey Cake - Irischer Whiskeykuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25929
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7744 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Keine angebrannt Milch !
Spülen Sie den Milchtopf mit Wasser aus, bevor Sie Milch einfüllen. Sie kann dann nicht mehr anbrennen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 El. Irischer Whiskey
1  Orange, unbehandelt
175 g Sultaninen
175 g Butter
175 g Zucker
3  Eier
225 g Mehl
1 Prise Salz
1 Tl. Backpulver
Zubereitung des Kochrezept Irish Whiskey Cake - Irischer Whiskeykuchen:

Rezept - Irish Whiskey Cake - Irischer Whiskeykuchen
Den Whiskey in eine kleine Schüssel gießen. Die Orange dünn abschälen und die Schale in dem Whiskey einige Stunden marinieren. Die Schale wegwerfen. Die Sultaninen im Whiskey einweichen, während man den Kuchen zubereitet. Butter und Zucker schaumig schlagen. Die Eier nach und nach unter stetem Rühren zugeben, dabei jeweils einen Teelöffel Mehl mit einarbeiten. Mehl, Backpulver und Salz zusammen durchsieben und unter die Eimasse rühren. Die Sultaninen mitsamt dem Whiskey unterziehen. Eine gefettete runde Form (17,5 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen, die Teigmischung einfüllen und bei 180oC im vorgeheizten Backofen backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 6748 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 25830 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 2201 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |