Rezept IRISH APPLE CAKE WARMER APFELKUCHEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept IRISH APPLE CAKE - WARMER APFELKUCHEN

IRISH APPLE CAKE - WARMER APFELKUCHEN

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26204
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7913 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiges Gulasch !
Schneiden Sie die Fleischstücke für das Gulasch nicht zu klein. Das Fleisch verliert zu viel Saft und wird trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
4 El. Butter (Zimmertemperatur)
1 Tas. Zucker
1  Ei, geschlagen
4  Aepfel (z.B, Granny Smith), erntkernt, geschaelt, gewuerfelt
- - (etwa 2 Tassen)
1/4 Tas. Walnuesse, gehackt
1 Tl. Vanille-Extrakt
1/2 Tl. Backpulver
1/2 Tl. Speisesoda
1/2 Tl. Salz
1/2 Tl. Zimt, gemahlen
1/2 Tl. Muskatnuss, gemahlen
1 Tas. Instant-Mehl
- - Schlagsahne, geschlagen oder
- - Vanilleeiscreme
- - Micha Eppendorf und aus dem Englischen uebersetzt.
- - QUELLE: Margaret Johnson The Irish Heritage Cookbook
Zubereitung des Kochrezept IRISH APPLE CAKE - WARMER APFELKUCHEN:

Rezept - IRISH APPLE CAKE - WARMER APFELKUCHEN
Den Backofen auf 180 Grad C vorheizen. Eine Backform 20 X 20 cm grosszuegig ausfetten. In einer grossen Schuessel Butter und Zucker gut schaumig ruehren. Ei, Aepfel, Nuesse und Vanille zufuegen und verruehren. Dann die trockenen Zutaten hineingeben und alles gruendlich vermischen. Den Teig in die Backform geben und etwa 45 Minuten backen, bis der Kuchen leicht gebraeunt ist. Staebchenprobe! Den Kuchen in der Form noch 5 Minuten ruhen lassen, dann stuerzen und entweder warm oder auf Zimmertemperatur abgekuehlt mit Schlagsahne oder Vanilleis servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 10886 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 7455 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1
Weihnachten hat nicht nur eigene Lieder, Bräuche und Spezialitäten – sondern auch einen eigenen Duft. Jeder kennt diesen besonderen Duft, der uns auf Weihnachtsmärkten verführerisch um die Nase weht.
Thema 9977 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |