Rezept Irischer Kaeseauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Irischer Kaeseauflauf

Irischer Kaeseauflauf

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25927
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2981 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikumtee !
Gegen Arthitis, Blähungen, Magenbeschwerden, Verstopfung und Krampfadern, Anämie

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Käse, gerieben
8 Scheib. Brot, altbacken
- - Butter, zum Bestreichen
4  Eier
1/4 l Geflügelbrühe
1/8 l Sahne
- - Pfeffer, schwarz Peter Mess am 23.02.98
Zubereitung des Kochrezept Irischer Kaeseauflauf:

Rezept - Irischer Kaeseauflauf
Die Brotscheiben mit Butter bestreichen. Die Hälfte der Brotscheiben mit zwei Dritteln des Käses bestreuen, die restlichen Scheiben darüberlegen. Kaesebrote diagonal durchschneiden. Flache Form mit Butter einfetten und Kaesebrote auf dem Boden der Form verteilen. Die Eier mit der Hühnerbrühe und der Sahne verquirlen. Eimischung über die Sandwiches gießen, so daß sie ganz durchtränkt sind. Dreissig Minuten stehenlassen. Den restlichen Käse darüberstreuen und kräftig mit Pfeffer würzen. Bei 150 Grad im Backofen ca. 30 bis 40 Minuten backen, bis die Masse gestockt und goldbraun ist.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 10864 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8769 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 6702 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |