Rezept Irische Hühnersuppe (Balnamoon Skink)

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Irische Hühnersuppe (Balnamoon Skink)

Irische Hühnersuppe (Balnamoon Skink)

Kategorie - Suppen, Huhn, Irland Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25716
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4480 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Suppenhuhn
- - Salz, weißer Pfeffer
1  Sellerieknolle
1  Lauchstange
1  Möhre
1/2  Petersilienwurzel
125 g Erbsen; TK
2  Eigelb
- - etwas Milch
1/2  Salatkopf
Zubereitung des Kochrezept Irische Hühnersuppe (Balnamoon Skink):

Rezept - Irische Hühnersuppe (Balnamoon Skink)
1 1/2 Liter Wasser aufkochen, salzen. Huhn hineingeben sowie etwas weißen Pfeffer. 1 Stunde sieden lassen. Dann die geschälte, halbierte Sellerieknolle zugeben. Nach weiteren 10 Minuten kommt das übrige zerkleinerte Suppengemüse in den Topf. Noch 20 Minuten kochen lassen. Huhn aus der Suppe nehmen (anderweitig verwenden). Die Suppe durchsieben. Die Erbsen darin 8 Minuten garen. Sellerieknolle würfeln. Eigelb mit Milch verquirlen, die Suppe vom Feuer nehmen und legieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Selleriewürfeln und grob geschnittenen Salatblättchen garnieren. Notizen: Für die Optik evtl. eine ganze Möhre mitkochen und in Scheiben schneiden und mit den Selleriewürfeln zugeben. Mit 1200-g-Brathähnchen gemacht, ca. 1 3/4 l Wasser. Fein und mild.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zwergzebufleisch ein Genuss für GourmetsZwergzebufleisch ein Genuss für Gourmets
Der Online-Versender Gourmantis bietet ab sofort exklusives Zwergzebu-Edelfleisch aus reinrassiger Herdbuchzucht an.
Thema 6687 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 6017 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Die Kochbanane - eine exotische DelikatesseDie Kochbanane - eine exotische Delikatesse
Banane ist nicht gleich Banane. In den Supermärkten trifft man Kochbananen immer häufiger an. Sie sehen zwar nicht so hübsch aus, wie ihre tropischen Verwandten, schmecken aber mindestens genauso gut.
Thema 10621 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.20% |