Rezept Involtini di sogliola marinati, Marinierte Seezungenroellchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Involtini di sogliola marinati, Marinierte Seezungenroellchen

Involtini di sogliola marinati, Marinierte Seezungenroellchen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20951
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3119 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eierliköreis !
Füllen Sie den Eiswürfelbehälter mit Eierlikör. Wenn der Likör fest gefroren ist, stecken Sie Zahnstocher hinein. So erhalten Sie leckeres Eis-am-Stiel für Erwachsene.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Seezungenfilets
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
1/2 El. Zitronenschale
1/2 El. Orangenschale; je von einer unbehandelten Frucht
2 El. Zitronensaft; Menge anpassen
3 El. Orangensaft
2 El. Rosinen; nach Geschmack
3  Fruehlingszwiebeln
10 El. Olivenoel; Menge anpassen
Zubereitung des Kochrezept Involtini di sogliola marinati, Marinierte Seezungenroellchen:

Rezept - Involtini di sogliola marinati, Marinierte Seezungenroellchen
Seezungenfilets abspuelen, trockentupfen und auf der Hautseite mehrmals quer einritzen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen, mit der Hautseite nach innen aufrollen. Dicht nebeneinander in eine ofenfeste Form setzen. Schale und Saft von Zitrone und Orange, Rosinen und etwas Pfeffer verruehren. Ueber die Seezugenfilets giessen. Fruehlingszwiebeln putzen, waschen, schraeg in duenne Ringe schneiden und darueberstreuen. Alles gleichmaessig mit Olivenoel begiessen. Zugedeckt ueber Nacht marinieren. Am naechsten Tag im vorgeheizten Backofen bei 250GradC auf der zweiten Schiene von unten 20 - 25 Minuten garen. Lauwarm servieren. Dazu passt frisches Brot oder Wildreis. ** Gepostet von K.-H. Boller Stichworte: Fisch, Seezunge, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 8256 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34426 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 17212 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |