Rezept Involtini al prosciutto (Schinkenröllchen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Involtini al prosciutto (Schinkenröllchen)

Involtini al prosciutto (Schinkenröllchen)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23727
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7380 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sautieren !
Kleine, flache Fleisch-, Fisch oder Geflügelstücke in einer flachen Pfanne kurz in heißer Butter braten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
12 Scheib. Luftgetrockneter Schinken
12 Scheib. Käse
100 g Quark
10  Grüne Oliven
1 El. Kapern
1/2  Zitrone; nur Saft
6 El. Olivenöl
- - Salz
- - Pfeffer
12  Radicchioblätter
- - Arthur Heinzmann im Januar 99
Zubereitung des Kochrezept Involtini al prosciutto (Schinkenröllchen):

Rezept - Involtini al prosciutto (Schinkenröllchen)
Auf der Arbeitsflaeche die Schinkenscheiben ausbreiten, auf jede eine Kaesescheibe betten. Quark, entsteinte Oliven, Kapern, Zitronensaft und Oel im Mixer zu einer Paste mischen, salzen und pfeffern. Die Haelfte davon auf den Kaesescheiben verstreichen. Die andere Haelfte in die Radicchioblaetter wickeln. Diese Paeckchen schliesslich in die Schinken-Kaese-Scheiben einrollen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 5242 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7692 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3599 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |