Rezept Involtini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Involtini

Involtini

Kategorie - Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17588
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9803 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Backformen bestäuben !
Statt Mehl können Sie auch Kakao zum Bestäuben der gefetteten Backformen oder des Bleches nehmen. Das Gebäck sieht dann nicht so mehlig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
20 g getr. Steinpilze
125 ml heisses Wasser
100 g Weissbrot
125 ml Milch
150 g Schalotten
50 g Schinkenspeck
1  Bd. glatte Petersilie
6  Blaetter fr. Salbei
8  Kalbfleischscheiben
1 El. Butter
- - Salz
- - Pfeffer
300 g braune Champignons
1 El. Butterschnmalz
125 ml Rotwein
2 Tl. dunkler Saucenbinder
Zubereitung des Kochrezept Involtini:

Rezept - Involtini
Die Steinpilze in heissem Wasser einweichen. Das Brot fein wuerfeln, mit der Milch betraeufeln und einweichen. Schalotten fein wuerfeln, Schinken und Kraeuter kleinhacken. Schalotten in Butter anduensten, Schinken und Kraeuter dazugeben, kurz mit- duensten. Mit dem eingeweichten Brot vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fleischscheiben mit der Farce bestreichen, aufrollen und mit Holzspiesschen fixieren. Die Champignons putzen und vierteln. Das Butterschmalz in der Schmorpfanne erhitzen und die Rouladen rundherum kraeftig anbraten, herausnehmen. Nun die Champignons im Bratfett anduensten und ebenfalls herausnehmen. Den Bratensatz mit Rotwein abloeschen. Die eingeweichten Steinpilze klein- schneiden, den Pilzsud durch ein Tuch filtern, beides in die Schmorpfanne giessen. Die Rouladen zurueck in die Pfanne geben und zugedeckt 1 Stunde sanft schmoren lassen. Dann die Champignons zugeben und 25 Minuten mitschmo- ren. Die Sauce mit Saucenbinder andicken und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beilage: breite Bandnudeln. * Quelle: -erfasst: Inge Huenken Stichworte: Italien, Kalb, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Flexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarischFlexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarisch
Die letzte Bastion scheint gefallen: Sogar über die Theke des Fastfood-Giganten wandern mittlerweile ganz selbstverständlich Gemüseburger.
Thema 5779 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 40169 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?
Es könnte so schön sein – nie wieder auf das leckere Süßzeug verzichten. Kuchen soviel man will, und Kaffee endlich so süß wie man möchte. Wenn da nicht der schädliche Zucker wäre.
Thema 33272 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |