Rezept Innereien Zunge Info

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Innereien - Zunge - Info

Innereien - Zunge - Info

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18852
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14803 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majoran !
Nervenwirksam, spannungslösend, sedativtonisierend. Majoran verbindet sich gut mit Bergamotte und Lavendel. Die Mischung wirkt angenehm entspannend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Zunge
Zubereitung des Kochrezept Innereien - Zunge - Info:

Rezept - Innereien - Zunge - Info
Zunge Zunge zaehlt man ebenfalls zu den Innereien. Man verwendet Zungen vom Rind, Kalb und Schwein. Am schmackhaftesten ist die Kalbszunge. Sie ist auch am teuersten. Zungen werden nur im ganzen angeboten: frisch, gepoekelt oder geraeuchert. Das Gewicht ist unterschiedlich: Rinderzunge wiegt 1 - 2 Kilo, Schweinezunge wiegt ca. 400 g, Kalbszunge wiegt 600 - 800 g. Beim Einkauf sollten Sie noch folgendes beachten: je sorgfaeltiger alle anhaftenden Teile zum Kehlkopf hin weggetrennt sind, desto besser ist der Zuschnitt und desto hoeher ist der Preis. Zungen werden ueberwiegend gekocht und als Ragout oder mit delikaten Saucen serviert. Rinderzungen brauchen - je nach Alter des Tieres - bis zu drei Stunden Kochzeit. Zungen sind reich an Vitaminen der B-Gruppe, die fuer die Funktion des Nervensystems unentbehrlich sind, die Gewebsatmung kraeftigen und die Haut straffen. * Quelle: erfasst: A. Bendig Stichworte: Fleisch, Innerei, Info, Zunge, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 9069 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7528 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 8804 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |