Rezept Innereien Herz Info

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Innereien - Herz - Info

Innereien - Herz - Info

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18854
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9949 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frisches Gemüse und Salate !
Wickeln Sie Gemüse und Salate in Küchenkrepp ein, damit es sich länger frisch hält. Dann erst in den Kühlschrank oder an einem kühlen Ort lagern. Nehmen Sie niemals Zeitungspapier, denn die Druckerschwärze darf auf keine Fall mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Herz
Zubereitung des Kochrezept Innereien - Herz - Info:

Rezept - Innereien - Herz - Info
Herz Herz besteht aus magerem, zart-festem Muskelfleisch. Sie bekommen Herz vom Kalb, Rind und Schwein. Es ist reich an Eiweiss und Mineralstoffen und enthaelt alle wichtigen Vitamine. Kalbsherz hat eine hellbraune Farbe und wird wegen seines sehr zarten Geschmacks bevorzugt. Es wiegt etwa 400 - 600 g und wird im ganzen verkauft. Die Garzeit betraegt ungefaehr eine Stunde. Rinderherz hat eine kraeftige braune Farbe. Es wiegt bis zu 1 1/2 kg und wird im ganzen oder in Scheiben verkauft. Die Garzeit ist entsprechend hoch: bis zu 2 Stunden. Deshalb unser Tip: Wenn Sie Rinderherz braten wollen, dann kochen Sie es am besten im Schnellkochtopf etwa 45 Minuten vor. Schweineherz hat eine rotbraune Farbe und benoetigt bei einem Gewicht von 300 - 400 g eine Garzeit von 60 - 75 Minuten. Kalbsherz enthaelt viel Magnesium und Vitamin E. Rinderherz ist besonders reich an Eisen, waehrend Sehweineherz einen hohen Gehalt an Kalzium und Vitamin A aufweist. * Quelle: erfasst: A. Bendig Stichworte: Fleisch, Innerei, Info, Herz, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4333 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 17691 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Bouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und KönnerBouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und Könner
In der Sendung „Das perfekte Promi-Dinner“ verwöhnte Hochsprung-Legende Carlo Thränhardt seine Gäste mit einer selbst gemachten Bouillabaisse – und ging als Sieger aus dem geselligen Koch-Wettstreit hervor.
Thema 21866 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |