Rezept Ingwertörtchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ingwertörtchen

Ingwertörtchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22260
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2692 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitronensaft gegen verschluckte Gräten !
Saugen Sie langsam an einer Zitrone. Durch die Säure wird die Gräte weich und lässt sich dann durch Essen von trockenem Brot hinunterschlucken. Im Magen wird die Gräte von den Magensäften zersetzt und ganz normal ausgeschieden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
100 g Kandierter Ingwer
1 dl Wasser
50 g Zucker
150 g Margarine
100 g Zucker
1 El. Vanillezucker
4  Eier
100 g Dunkle Schokolade
3 El. Ingwersirup
200 g Mehl
2 Tl. Backpulver
50 g Puderzucker
3 El. Ingwersirup
2 El. Whisky
1 El. Zitronensaft
1 El. Zerlassenes Kokosfett
Zubereitung des Kochrezept Ingwertörtchen:

Rezept - Ingwertörtchen
(*) Törtchen mit einem Durchmesser von 5 cm. Kandierten Ingwer fein hacken, mit dem Wasser und Zucker 5 Minuten bei starker Hitze kochen lassen. Im Zuckersirup auskühlen lassen. Margarine mit dem Handrührgerät so lange rühren, bis sie weiß wird und ihr Volumen sichtlich zugenommen hat. Dies dauert ca. 10 Minuten. Zucker und Vanillezucker beifügen, kurz weiterrühren. Unter Rühren ein Ei nach dem andern unterrühren und die Masse schlagen, bis eine luftige Creme entsteht. Schokolade fein reiben, mit der Hälfte der Ingwerstückchen und Ingwersirup unter die schaumige Masse rühren. Mehl und Backpulver darüber sieben und unterheben. In Förmchen füllen und im 180 Grad heißen Ofen 20 Minuten backen. Puderzucker mit Ingwersirup, Whisky, Zitronensaft und Kokosfett verrühren. Die abgekühlten Törtchen damit bestreichen und mit den restlichen kandierten Ingwerstücken bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7748 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 12898 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Anna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am KochtopfAnna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am Kochtopf
Wie so viele weibliche Spitzenköchinnen entdeckte auch Anna Sgroi ihre Berufung auf Umwegen. Die Vorliebe für scharfe Schneidewerkzeuge war zwar ebenso vorhanden, wie überbordende Kreativität.
Thema 5718 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |