Rezept INGWERSPAGHETTI MIT LAUCHZWIEBELN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept INGWERSPAGHETTI MIT LAUCHZWIEBELN

INGWERSPAGHETTI MIT LAUCHZWIEBELN

Kategorie - Teigwaren, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28212
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3619 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bröckelfreie Kouvertüre !
Schokoladenglasur für den Kuchen bleibt schön geschmeidig und bröckelt kaum beim Schneiden, wenn man die heiße Kouvertüre mit einem Esslöffel weißem Yoghurt verrührt und erst dann den Kuchen damit glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
180 g Spaghetti (Trockengewicht)
- - Jodsalz
1 Bd. Lauchzwiebeln
2  Tomaten
1 Tl. Olivenöl
- - Pfeffer, aus der Mühle
120 g Schinken, gekocht, in Scheiben 2 cm Ingwer, frisch
1  Knoblauchzehe
1/2 Tl. Currypulver
1/2  Limone oder Zitrone, Saft
- - Barbara Langer Aus der TV- Sendung "Volle Kanne - Susanne"
- - im ZDF
Zubereitung des Kochrezept INGWERSPAGHETTI MIT LAUCHZWIEBELN:

Rezept - INGWERSPAGHETTI MIT LAUCHZWIEBELN
Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. In ein Sieb abschütten, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Die Lauchzwiebeln putzen und in dünne Scheiben schneiden. 1. Die Tomaten brühen, abziehen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Wenig Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Lauchzwiebeln darin anbraten. Mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. 2. Das übrige Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen, den Schinken und Streifen schneiden und dazugeben. Den Ingwer schälen, zuerst in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden und zufügen. Den Knoblauch abziehen und durch eine Knoblauchpresse dazu drücken. 3. Das Currypulver darüber streuen und den Limonensaft dazu giessen. Tomatenwürfel, die angebratenen Lauchzwiebeln und die vorbereiteten Spaghetti zufügen, durchschwenken und erhitzen. Das Gericht mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken und auf Tellern anrichten. :Stichwort : Spaghetti :Stichwort : Gemüse :Stichwort : Schinken

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 9048 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 19048 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 4952 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |