Rezept Ingwerkuerbis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ingwerkuerbis

Ingwerkuerbis

Kategorie - Einmachen, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28682
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2105 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Formen ausfetten – oder nicht !
Ausfetten: Bei Rührteig, Honigkuchen, Hefeteig, Biskuitteig. Nicht ausfetten: Mürbeteig, Brandteig. Blätterteig auf einem mit kaltem Wasser abgespülten Blech backen. Baiser- und Makronenmasse auf einem mit Backpapier oder Folie ausgelegten Blech backen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Kuerbisfleisch (Muskat- o. Hokaidokuerbis
500 g Zucker
1/2 l Weinessig
- - Zimt
3  Nelken
2  Lorbeerblaetter
1  Zitronenschale
2  (-3) Chilischoten
2 El. schwarze Pfefferkoerner
Zubereitung des Kochrezept Ingwerkuerbis:

Rezept - Ingwerkuerbis
(*) Fuer ca. 8 Glaeser à 250 g Das Kuerbisfleisch moeglichst akkurat zentimeterklein wuerfeln, in Salzwasser blanchieren. Zucker, Essig und Gewuerze aufkochen, die abgetropften Kuerbiswuerfel darin aufwallen lassen, die Wuerfel sollen hoechstens glasig sein. In Glaeser schichten. Mit Sirup auffuellen, die Gewuerze dazwischen verteilen. Sterilisieren bei 80 Grad. Das geht am einfachsten mit einem automatischen Sterilisierapparat. Wer keinen hat, stellt die Glaeser in eine Bratenreine, fuellt soviel Wasser auf, dass die Glaeser so weit wie moeglich davon umgeben sind. Im 200 Grad heissen Backofen so lange erhitzen, bis in den Glaesern Blaeschen emporsteigen. Langsam abkuehlen lassen. http://www.wdr.de/tv/service/essen/rezept/001103_7.html :Stichwort : Kuerbis :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 7.11.2000 :Letzte Aenderung: 8.11.2000 :Quelle : WDR Essen und Trinken, 03.11.2000, :Quelle : Thema: Kuerbis; :Quelle : v. Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlank SchlemmenSchlank Schlemmen
Ein Widerspruch in sich? Nein, ganz und gar nicht. Wie jedoch funktioniert Schlank-Schlemmen dann?
Thema 8662 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4225 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Saisonbeginn für schmackhafte BlütenSaisonbeginn für schmackhafte Blüten
Wenn ein lindes Frühlingslüftchen lieblich-süß um die Nase schmeichelt, sind die tiefvioletten Blüten des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) nicht fern.
Thema 6676 mal gelesen | 23.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |