Rezept Ingwerherz

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ingwerherz

Ingwerherz

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20182
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2678 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Übrige Eidotter !
Wenn Sie frische Eidotter übrig behalten haben, dann lassen Sie sie vorsichtig in eine Tasse gleiten. Füllen Sie etwas kaltes Wasser darüber und stellen die Tasse in den Kühlschrank. Die Dotter trocknen nicht aus und halten sich somit einige Tage frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
250 g Honig
125 g Butter
60 g brauner Zucker
60 g geriebene Haselnuesse
4 El. Milch
1  Ei
2 Tl. Ingwerpulver
1 Tl. Zimt
1/2 Tl. Backpulver
40 g Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Ingwerherz:

Rezept - Ingwerherz
Honig, Zucker und die lauwarme Butter gut schwingen. Die Milch und das verquirlte Ei beigeben und wieder ruehren. Nach und nach die Gewuerze, das gesiebte Mehl Backpulver zugeben und dann die geriebenen Nuesse darunterziehen. Die Masse in die gebutterte Herzform fuellen und bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen 60 Minuten backen. Nach etwa 20 Minuten mit Alufolie gut abdecken. Nach dem Erkalten die gewoelbte Seite des Biskuits gerade schneiden, damit das Herz nach dem Stuerzen gerade liegt. Aus Papier einen Scherenschnitt oder eine Schablone vorbereiten, auf das Herz legen und mit dem Puderzucker bestreuen. * Quelle: Unbekannt Erfasst: Arthur Heinzmann Stichworte: Backen, Kuchen, Ingwer, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 9310 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 8024 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Kwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit RezeptKwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit Rezept
In Russland trinkt man nicht nur Wodka. Neben Wodka gibt es noch ein weiteres Nationalgetränk - den Kwas, russisch KBAC das bedeutet so viel wie säuerlich-süßer-Trank. Ob nun getrunken oder anstelle von Essig im Salat angewendet.
Thema 39608 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |