Rezept Ingwer, suess und scharf (gingembre confit)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ingwer, suess und scharf (gingembre confit)

Ingwer, suess und scharf (gingembre confit)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14460
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10011 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasklare Eiswürfel !
Wenn man Eiswürfel aus Leitungswasser herstellt, sind sie voller Blasen und trüb. Kocht man das Leitungswasser aber ab, lassen sich daraus glasklare Eiswürfel bereiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Ingwerwurzel; frisch)
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Ingwer, suess und scharf (gingembre confit):

Rezept - Ingwer, suess und scharf (gingembre confit)
Man benoetigt Ingwer und Zucker zu gleichen Teilen. Die frische Ingwerwurzel wird in nicht zu duenne Scheiben geschnitten (4-5 mm). Den Ingwer mit dem Zucker mischen und in einen Topf geben. Den Deckel schliessen und den Topf bei niedrigster Stufe waehrend 1 - 1 1/2 Stunden unter gelegentlichem Ruehren erhitzen. Die Temperatur muss wirklich so klein wie moeglich sein, sonst verbrennt der Zucker. Der Zucker wird zunaechst fluessig, spaeter trocken. Er ist dann ganz weiss. Es sieht aus, als ob der Ingwer in Zucker gewaelzt wurde. Er ist jetzt fertig. Man kann ihn einfach so essen oder in vielen chinesischen, indischen oder thailaendischen Rezepten weiterverarbeiten. * Quelle: Von einer Thailaenderin ausprobiert und erfasst Diana Drossel ** Gepostet von Diana Drossel Date: Wed, 15 Mar 1995 Stichworte: Aufbau, Suess, Ingwer, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12521 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Kürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit RezeptideenKürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit Rezeptideen
Sie machen sich bestens als ausgehöhlte Grinsefratzen mit flackernder Kerze im Innern, um an Halloween bösen Geister von Hauseingängen fernzuhalten – doch Kürbisse haben noch mehr Qualitäten:
Thema 11477 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 37701 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |