Rezept Ingwer Schweinefleisch mit Limetten Meerrettich Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ingwer-Schweinefleisch mit Limetten-Meerrettich-Sauce

Ingwer-Schweinefleisch mit Limetten-Meerrettich-Sauce

Kategorie - Fleisch, Schwein, Ingwer, Meerrettich, Kreolisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28354
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4196 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kontrolle für die Gefriertruhe !
Wenn Sie in Urlaub fahren, dann legen Sie einen Beutel mit Eiswürfel in die Gefriertruhe. Sind die Eiswürfel nach Ihrer Rückkehr deformiert, müssen Sie sich auf die Suche nach dem Fehler machen. Vorsicht vor verdorbenen Lebensmitteln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Mageres Schweinefleisch ohne Knochen, in 2,5 cm grosse Wuerfel
3 El. Sojasauce
1 klein. Knoblauchzehe; zerdrueckt
0.5 Tl. Schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
0.5 Tl. Zucker
1 Tl. Ingwerwurzel sehr feingehackt
1 Tl. Erdnussoel
40 g Meerrettich; gerieben
65 ml Limettensaft
65 ml Mayonnaise
100 ml Joghurt
- - Salz
- - Pfeffer
- - von Sue Mullin Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Ingwer-Schweinefleisch mit Limetten-Meerrettich-Sauce:

Rezept - Ingwer-Schweinefleisch mit Limetten-Meerrettich-Sauce
Fuer die Sauce: alle Zutaten in einer saeurebestaendigen Schuessel vermischen. In einem festverschlossenen Glas ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen, damit die Aromen verschmelzen koennen. Die Fleischwuerfel mit den anderen Zutaten in einer Glasschuessel vermischen und zwei Stunden durchziehen lassen, dabei mehrmals wenden. Den Backofen auf 170 oC vorheizen. Die Fleischstuecke in einer Lage nebeneinander in einem Braeter verteilen und eine Stunde im Backofen braten, dabei zwischendurch mehrmals wenden. Mit der Limetten-Meerrettich-Sauce servieren. :Fingerprint: 21570552,101318780,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vorsicht bei Mohn ProduktenVorsicht bei Mohn Produkten
Morphin dürfte in Speisemohn nur in kleinsten Mengen enthalten sein. Tatsächlich sind die Morphingehalte in den vergangenen Jahren jedoch stark angestiegen.
Thema 7841 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11065 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25329 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |