Rezept Ingwer Marmelade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ingwer-Marmelade

Ingwer-Marmelade

Kategorie - Konfituere, Ingwer Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25215
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13942 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zimthähnchen !
Für Hähnchen im Bierteig gibt es einen „Geheim“-Gewürztip. Ein Teelöffel gemahlener Zimt gibt eine besondere Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Ingwerknollen, frisch
3/4 l Weisswein
2 El. Zitronensaft
1 kg Zucker
1  Normalflasche Opekta a 225 g mit Citropekt
- - Petra Holzapfel essen & trinken Einmachen
Zubereitung des Kochrezept Ingwer-Marmelade:

Rezept - Ingwer-Marmelade
Die Ingwerknollen waschen und grosszuegig schaelen. Die Schalen mit Weisswein und Zitronensaft in einen Topf geben und bei maessiger Hitze etwa 30 Minuten auskochen. Den Topf zugedeckt bis zum naechsten Tag zur Seite stellen. Die geschaelten Ingwerknollen mit etwas Zitronensaft betraeufeln, in einer kleinen Schuessel zugedeckt im Kuehlschrank aufbewahren. Am naechsten Tag den Sud von den Schalen abgiessen und zurueck in den Topf tun. Die Ingwerknollen durch die grobe Scheibe vom Fleischwolf drehen, in den Sud geben und 15 Minuten darin kochen. Danach den Zucker und Citropekt hineinruehren, 10 Sekunden kochen lassen. Zuletzt Opekta unterruehren, noch einmal richtig aufwallen lassen, dann sofort in saubere Glaeser fuellen, diese mit Einmachhaut verschliessen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 12279 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Magnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugenMagnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Leiden Sie manchmal nachts oder nach dem Sport unter Wadenkrämpfen? Ist ihnen ab und zu schwindlig - vor allem dann, wenn sie sich gestresst oder überfordert fühlen? Dann kann es sein, dass Sie zu wenig Magnesium zu sich nehmen.
Thema 72422 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4910 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |