Rezept Ingwer Marmelade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ingwer-Marmelade

Ingwer-Marmelade

Kategorie - Konfituere, Ingwer Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25215
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13917 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grill-Steak !
Wann ist das köstliche Steak fertig? Wenn nach dem Wenden auf der Oberseite der Fleischsaft aus dem Steak perlt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Ingwerknollen, frisch
3/4 l Weisswein
2 El. Zitronensaft
1 kg Zucker
1  Normalflasche Opekta a 225 g mit Citropekt
- - Petra Holzapfel essen & trinken Einmachen
Zubereitung des Kochrezept Ingwer-Marmelade:

Rezept - Ingwer-Marmelade
Die Ingwerknollen waschen und grosszuegig schaelen. Die Schalen mit Weisswein und Zitronensaft in einen Topf geben und bei maessiger Hitze etwa 30 Minuten auskochen. Den Topf zugedeckt bis zum naechsten Tag zur Seite stellen. Die geschaelten Ingwerknollen mit etwas Zitronensaft betraeufeln, in einer kleinen Schuessel zugedeckt im Kuehlschrank aufbewahren. Am naechsten Tag den Sud von den Schalen abgiessen und zurueck in den Topf tun. Die Ingwerknollen durch die grobe Scheibe vom Fleischwolf drehen, in den Sud geben und 15 Minuten darin kochen. Danach den Zucker und Citropekt hineinruehren, 10 Sekunden kochen lassen. Zuletzt Opekta unterruehren, noch einmal richtig aufwallen lassen, dann sofort in saubere Glaeser fuellen, diese mit Einmachhaut verschliessen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in FrankreichBrunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in Frankreich
Einladungen zum Brunch sind groß in Mode – statt des kleinen Frühstückchens in Hektik soll die Morgenmahlzeit in aller Ruhe und viel Geselligkeit zelebriert werden.
Thema 82054 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10897 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 12196 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |