Rezept Ingwer Kokos Toertchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ingwer-Kokos-Toertchen

Ingwer-Kokos-Toertchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14960
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3404 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Teigkneten - aber sauber !
Nehmen Sie eine große, saubere Plastiktüte und kneten den Teig darin. Er klebt nicht an den Händen und trocknet auch nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
25 g Kokosraspel
125 g Butter; oder Margarine
100 g Zucker
1  Spur ;Salz
2  Eier, Gewichtsklasse 3
100 g Mehl
50 g Speisestaerke
1 Tl. Backpulver
3 El. Milch
25 g Ingwer, kandiert
1/2  Pk. "Feine Orangenfrucht"
2 El. Kokoslikoer; bis Haelfte mehr
2 El. Orangenlikoer
1/2  Zitrone; Saft
1/2  Orange; Saft
125 g Puderzucker
20  Papierbackfoermchen; ca. 5 cm Durchmesser
Zubereitung des Kochrezept Ingwer-Kokos-Toertchen:

Rezept - Ingwer-Kokos-Toertchen
Kokosraspel in einer Pfanne goldbraun roesten. Auf einem Teller abkuehlen lassen. Fett, Zucker und Salz cremig ruehren. Eier nacheinander zufuegen und schaumig ruehren. Mehl, Speisestaerke und Backpulver daruebersieben und unterruehren. Milch und Kokosraspel, bis auf einige zum Bestreuen, zufuegen. Ingwer fein wuerfeln. Paeckcheninhalt "Orangenfrucht" und 2/3 des Ingwers in den Kokosteig ruehren. Je zwei Papierfoermchen ineinanderstellen und jeweils zur Haelfte mit Teig fuellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad/ Gasherd: Stufe 3) ca. 20 Minuten goldbraun backen. Likoere und Saefte mischen und, bis auf 2-3 Essloeffel, mit 50 g Puderzucker (je 10 Toertchen) verruehren. Die noch warmen Toertchen an der Oberflaeche mit einem Holzspiesschen mehrmals einstechen. Mit der gesuessten Saft-Likoer-Mischung betraeufeln und abkuehlen lassen. Uebrigen Puderzucker und restlichen Saft zu einem Guss verruehren. Toertchen damit bestreichen. Mit uebrigen Kokosraspeln und Ingwer bestreuen. Zubereitungszeit: ca. 1 1/2 Stunden (ohne Wartezeit) Arbeitszeit: ca. 40 Minuten Pro Toertchen: ca. 300 Kalorien / 1260 Joule * Quelle: nach: Tina 13/95 ** Gepostet von Astrid Bendig Date: Wed, 05 Apr 1995 Stichworte: Backen, Toertchen, Ingwer, Kokos, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 4047 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4675 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11172 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |