Rezept Ingwer Karotten Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ingwer-Karotten-Suppe

Ingwer-Karotten-Suppe

Kategorie - Suppen, Gemüse, Möhren Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25444
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 23237 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 1

Küchentipp: Gewürz für den Kartoffelsalat !
Schütten sie den Essig von Einmachgurken nicht gleich weg. Er ist eine gute Würze für den Kartoffelsalat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 ml Hühnerbrühe (1)
1 1/2 l Hühnerbrühe (2)
2  Lauchstangen, nur das Weisse in dünnen Scheiben
1  Stück Ingwer von 2.5 cm gerieben
3  Knoblauchzehen, gehackt
250 ml Weißwein, trocken
750 g Möhren (Karotten), in 2 cm langen Stücken
2 El. Frischer Zitronensaft
1/2 Tl. Currypulver
- - Salz und Pfeffer
150 g Crème fraîche
- - Petersilie, gehackt
- - Croutons
- - erfaßt: Petra Hildebrandt
Zubereitung des Kochrezept Ingwer-Karotten-Suppe:

Rezept - Ingwer-Karotten-Suppe
50 ml Hühnerbrühe in einem großen Topf erhitzen. Lauch, Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Möhren, Weißwein und Brühe (2) dazugeben, zum Kochen bringen. Ohne Deckel ca. 40 Minuten kochen. Portionsweise im Mixer (oder mit dem Pürierstab) pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Schmeckt heiß oder kalt (eine erfrischende Sommersuppe). VARIANTE: In die heiße Suppe einen Becher (150 g) Crème fraîche rühren. Suppe in Tassen schöpfen und mit frischen Croutons und Petersilie bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?
Die Zwiebeln spielen in der deutschen Küche schon seit Jahrhunderten eine Hauptrolle. Heute verzehren wir pro Kopf und Jahr etwa rund sieben Kilogramm der alten Kultur- und Heilpflanze.
Thema 8465 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Die Spreewaldgurke - Spreewälder GurkenDie Spreewaldgurke - Spreewälder Gurken
Mit purer Ostalgie hat der Ruhm der Spreewaldgurke nichts mehr zu tun.
Thema 7669 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29006 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |