Rezept Ingwer Ente

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ingwer Ente

Ingwer Ente

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12244
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3697 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln zur Entwässerung und zur Senkung des Bluthochdrucks !
Salzfrei gedämpfte Kartoffeln sind ein wirkungsvolles Mittel. Das Kalium regt die Ausschwemmung von Schlackenstoffen an und entlastet den Kreislauf. Kartoffeln auf diese Weise zubereitet, sind ideale Schlankmacher!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Flugente kuechenfertig
6  Blaue Feigen
1  Grapefruit, suess
50 g Ingwerknolle
2 Tl. Honig
2 Tl. Staerkemehl
1/4 l Wasser
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Ingwer Ente:

Rezept - Ingwer Ente
Das Fruchtfleisch der Grapefruit in Wuerfel schneiden. 2/3 der Ingwerwurzel in feine Streifen schneiden, mit der Grapefruit und 2/3 der ganzen, gewaschenen Feigen vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ente waschen, mit Kuechenpapier abtrocknen, innen und aussen salzen und pfeffern, dann mit der Ingwer-Frucht-Mischung fuellen. Ente dressieren, dazu die Keulen zusammenbinden und die Fluegel auf dem Ruecken zusammenstecken. Etwas Ingwer reiben oder zerdruecken, mit dem Honig mischen und die Ente damit einpinseln. Die Ente auf die Brust in einen Braeter legen, Wasser dazu und etwa eine halbe Stunde im vorgeheizten Backofen bei 200GradC garen. Dann wenden und je nach Gewicht noch 45min. bis 1 h weiterbraten. Zwischendurch immer wieder mit Bratensatz und der Honig-Mischung betraeufeln und bepinseln. Die Ente aus dem Braeter nehmen, warmhalten. Soviel Fett wie moeglich vom Bratensatz abschoepfen. Restlichen Sud mit Staerkemehl binden. Ente tranchieren, die restlichen Feigen pellen, in Scheiben schneiden und in der Sauce einmal aufkochen. Mit dem Fleisch und der Fuellung anrichten * Quelle: Aus: Test-Heft 12/94 ** Gepostet von Holger Hunger Date: Fri, 25 Nov 1994 Stichworte: Gefluegel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles GebäckFastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles Gebäck
Nichts schmeckt duftiger als ein frisch gebackener Fastnachtskrapfen – und nichts lastet schwerer auf Gaumen und Magen als ein altbackener Fastnachtskrapfen.
Thema 18018 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 12487 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Kaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum ErfrischenKaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum Erfrischen
Wenn die ersten heißen, schwülen Tage im Anmarsch sind, nimmt die Lust auf langes Stehen vor dampfenden Kochtöpfen ebenso ab wie der Appetit auf schwere, gebratene Hausmanns-Gerichte. Wie wär’s da mit einer Kaltschale?
Thema 9335 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |